Long-distance hikes in St. Pankraz

South Tyrol, Italy

Outdooractive Editors  Verified partner 
Author of this page
LogoOutdooractive Editors
For those who enjoy an active vacation, we have lots of suggestions in St. Pankraz. Use our Travel Guide as a source of inspiration for planning your next adventure and browse through descriptions and route details of the most beautiful long-distance hikes.
  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails

The 10 Most Beautiful long-distance hikes in St. Pankraz

??????
Long distance hiking trail · Brenta Group
Via Vigilius - Weitwanderweg vom Vigiljoch oberhalb von Lana nach Trento
recommended route Difficulty moderate
1
116 km
40:01 h
6,970 m
7,090 m
Die Via Vigilius folgt den Spuren des Bischofs Vigilius von Trient, der um 355 geboren und vermutlich um 405 im Trentiner Rendenatal zu Tode kam. Vigilius wirkte vor allem im oberen Etschtal als Missionar und bereiste die die weitere Umgebung von Trento bis hin zum südlichen Gardasee. Viele neue Pfarreien entstanden durch sein Zutun, zudem wurden viele sakrale Bauten auf seine Initiative hin errichtet. Zahlreiche Kirchen und Bergkapellen, wie auch das Kirchlein am Vigiljoch, tragen heute noch seinen Namen. Als er im Rendenatal eine Saturn-Statue zerstörte, wurde er von aufgebrachten Bewohnern mit Knüppeln und Holzschuhen erschlagen. Beigesetzt wurde Vigilius in der von ihm erbauten Kathedrale in Trento, wo sich immer noch ein kunstvolles Reliquiar befindet. St. Vigilius ist einer der Patrone Südtirols und des Trentino, sowie Patron der Bergwerke. Sein Name kommt aus dem Lateinischen und bedeutet der Wachsame. Entlang der Via Vigilius trifft man immer wieder auf die Spuren des Bischofs. Man wandert am Vigiljocher Kirchlein vorbei, kehrt im Wallfahrtsort Unsere liebe Frau im Walde ein, geht am Kloster San Romedio vorbei und steigt am Ende der Tour über die Via Vili ab, die in etwa dem Weg folgt, den Bischof Vigilius von Trient in das Val Rendena genommen hat, wo er dann zu Tode gesteinigt wurde.
??????
Long distance hiking trail · Brenta Group
Via Vigilius - percorso a lunga distanza da Monte San Vigilio sopra Lana fino a Trento
recommended route Difficulty moderate
114.1 km
58:00 h
6,970 m
7,090 m
La Via Vigilius segue le orme del vescovo Vigilio di Trento, nato nel 355 e presumibilmente morto intorno al 405 nella Val Rendena.Vigilio fu missionario nell’alta Valle d’Adige e nella zona di Trento arrivando a sud fino al lago di Garda. Grazie al suo impegno vennero costruite nuove parrocchie e chiese.  Numerose chiese e cappelle di montagna, così come la chiesetta che si trova a San Vigilio, portano ancora oggi il suo nome.  Quando egli si recò in Val Rendena e gettò nel fiume Sarca una statua di Saturno, scatenò l’ira dei pagani, che lo uccisero, usando bastoni e zoccoli di legno. I suoi resti furono poi portati a Trento per essere seppelliti nel Duomo, che lui stesso aveva fatto costruire e dove si trovano ancora oggi. San Vigilio è uno dei  patroni dell’Alto Adige, del Trentino ed anche patrono delle miniere. Il suo nome deriva dal latino e significa vigilante. Lungo la Via Vigilius sono spesso presenti  le orme del Vescovo, come la chiesetta di San Vigilio presso l’omonimo monte, il luogo di pellegrinaggio Senale,  il santuario di San Romedio, per scendere poi  lungo la Via Villi, dove il Vescovo passò  per l’ultima volta prima di arrivare in Val Rendena.
??????
Long distance hiking trail · Val di Non
Attraversata 133 Aldo Bonacossa: Dal Passo Palade alla Val di Rabbi in 4 giorni
recommended route Difficulty difficult Multistage route
43.8 km
17:05 h
2,697 m
3,151 m
Il sentiero 133 attraversa tutta la catena montuosa del Gruppo delle Maddalene: parte dal Passo Palade e arriva in Val di Rabbi  tenendosi al confine tra le province di Trento e Bolzano. Si snoda in ambienti selvaggi e poco frequentati e i punti di appoggio sono le malghe con la loro accoglienza sincera e genuina.
??????
Long distance hiking trail · Oetztal Alps
Durch das Herz der Texelgruppe zum Alpenrosensteig
recommended route Difficulty difficult closed
108.2 km
44:49 h
8,193 m
9,697 m
Mehrtageswanderung durch den Naturpark Texelgruppe, vom Timmelsjoch bis zum Rauh Joch Biwak, den Gurgler Kamm entlang zur Stettiner Hütte, hinauf auf den Tschigot zu den Spronser Seen nach Oberkaser. Zurück über die Hochgannscharte zum Hochganghaus, dem Meraner Höhenweg folgend bis zur Nassereith-Hütte, weiter nach Gigglberg. Von hier Talquerung mit der Seilbahn Gigglberg und Aschbach, entlang des Alpenrosenweges bis zum Zirmtalersee. Von der Zirmtaleralm Überstieg auf die Ultner-Seite, den Almrosenweg bis nach Pawigl
??????
Long distance hiking trail · Val di Non
Attraversata 133 Aldo Bonacossa, tappa 1: Passo Palade - Malga Castrin
recommended route Difficulty moderate Stage 1
8.2 km
3:00 h
748 m
456 m
La prima tappa dell'attraversata Aldo Bonacossa è breve ed è pensata per permettere a chi si trova lontano di raggiungere il Passo Palade in auto e partire per il trekking nella stessa giornata.
??????
Long distance hiking trail · Meraner Land
Lago e malghe FalKomai
recommended route Difficulty moderate
11.7 km
4:30 h
700 m
700 m
Escursione circolare sulle montagne della Val d’Ultimo fra alcune malghe ed un lago.
??????
Long distance hiking trail · Münsterland
Der "Hans & Thomas Weg": Die etwas längere Alpenüberquerung auf 2 x 2 Füßen im Überblick - von Westfalen in die Alpen, von Münster an den Lago Maggiore.
recommended route Difficulty difficult closed
1,371.6 km
99:00 h
1 m
1 m
In 28 Etappen, an 83 Wandertagen und über 1.675 km geht es von Münster durch Westfalen, Hessen, Franken, Schwaben und Oberbayern nach Garmisch-Partenkirchen; und dann weiter durch Tirol, Südtirol, das Trentino und die Lombardei ins Tessin: ... Unser Hans & Thomas Weg, ... eben "2 x 2 Füße zum Wanderglück...". Hier die grobe Skizze unserer Route. Zusätzlich wird jede einzelne Etappe im Detail und mit genaueren Tracks, Bildern und Tipps auf outdooractive.com und in unseren Büchern beschrieben (s.u. unter Literatur).
??????
Long distance hiking trail · Meraner Land
Alpenrosenweg
recommended route Difficulty moderate
43.1 km
15:19 h
1,983 m
1,978 m
Zwei- bzw. Dreitagestour rund ums Vigiljoch am Fuße der Hochwart
??????
Long distance hiking trail · Meraner Land
Kurgäste (Fernwanderung von Algund, Lana und Völlan durch das Ultental und über den Rabbipass nach Fonti di Rabbi - 5. Etappe der Alpenüberquerung / 23. Etappe des Hans & Thomas Weg)
recommended route Difficulty difficult
68.1 km
35:00 h
3,204 m
2,297 m
Fünftages-Wanderung von Algund im Etschtal (bei Meran, Südtirol) über entspannte Waalwege nach Lana; Aufstieg nach Völlan und Umrundung des Außernöderbergs; auf dem Ultner Talweg, dem Ultner Seeweg und dem Ultner Höfeweg durch das Tal der Falschauer bis St. Gertraud; Aufstieg zum Rabbipass und Abstieg nach Fonti di Rabbi in der Provinz Trentino ...die 5. Etappe der Alpenüberquerung aus unserem Buch "2 x 2 Füße in den Alpen", aber auch die 23. auf dem Hans & Thomas Weg, denn der verbindet auf Schusters Rappen Westfalen MIT den Alpen.
??????
Long distance hiking trail · Meraner Land
Vigilius Weg - Gesamtstrecke
Premium content Difficulty difficult
116 km
39:52 h
5,814 m
7,105 m
Auf den Spuren des Bischofs Vigilius von Trient.Die Via Vigilius ist ein Weitwanderweg, der von der Bergstation der Seilbahn Vigiljoch bis in die Ortschaft Vela außerhalb der Stadt Trento verläuft.

Didn't find what you were looking for?

Discover many more routes in the Route Finder

Go to Route Finder

Try planning your own routes

Go to Route Planner

Customize your search!

Reviews

  1
Via Vigilius - Weitwanderweg vom Vigiljoch oberhalb von Lana nach Trento by Jul
June 11, 2019 · Community
Show more
Retroseilbahn, Pawigl
Photo: Jul Rt, Community
Dienstag, 11. Juni 2019, 05:29 Uhr
Photo: Jul Rt, Community
U. liebe Frau i. Walde
Photo: Jul Rt, Community

long-distance hikes in the surroundings

Similar activities in St. Pankraz