Bike rides in San Vito di Cadore

Veneto, Italy

Outdooractive Editors  Verified partner 
Author of this page
LogoOutdooractive Editors
For those who enjoy an active vacation, we have lots of suggestions in San Vito di Cadore. Use our Travel Guide as a source of inspiration for planning your next adventure and browse through descriptions and route details of the most beautiful bike rides.
  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails

The 10 Most Beautiful bike rides in San Vito di Cadore

??????
Bicycle Ride · Hochpustertal
Stoneman Road
Premium content Difficulty difficult
192.6 km
22:47 h
4,863 m
4,859 m
Over 190 km, more than 4500 metres in altitude, 7 passes in the Dolomites - some people get out of breath. And truly - this tour demands everything from you.
Bicycle Ride · Eisacktal
Sterzing - Venedig - Verona
Difficulty moderate
1
661.1 km
48:55 h
5,300 m
4,668 m
Erlebnisreiche Radfahrt
??????
Bicycle Ride · Hochpustertal
Von Toblach nach Pieve di Cadore
Difficulty moderate
60.3 km
4:35 h
524 m
866 m
Der Radweg von Toblach nach Cortina d‘Ampezzoist landschaftlich herausragend aber auch gut besucht zumindest bis zum Düren See. Es geht immer leicht den Berg hinauf auf schottrigen Wegen und nach Cortina den Berg wieder hinunter durch herrliche Landschaften. Cortina ist ein belebtes Städtchen und lädt zum bummeln ein. Wir fahren weiter immer den Berg hinunter durch teilweise tiefen Schotter und an steilen Abhängen entlang, durch dunkle Tunnel. Insgesamt 700 Höhenmeter immer runter an schnuckeligen kleinen Bahnhöfen vorbei. bis Pieve di Cadore.
Bicycle Ride · München-Ingolstadt
münchen-venezia - Mit dem Rad vom Prosecco zum Weißbier oder Vice Versa
564.4 km
44:05 h
4,005 m
4,449 m
Radgenuss und Alpenüberquerung auf der genussvollsten Route über die Alpen.
??????
Bicycle Ride · Eisacktal
Brenner - Pens - Castello - Fedaia-Pass - Toblach - Lienz
342.1 km
22:49 h
7,240 m
7,938 m
ZUG: Linz-Innsbruck-Brenner 6:46 - 10:28 (3:42, 1xU 5', 2h-Takt, 40,70.-) TOURVERLAUF: 1.TAG: Brenner - Sterzing (950 m.ü.A.) 18km/40Hm; - Penserjoch (2211) 35/1320; - Pens (1450) [45/1320]; 2.TAG: - Bozen 84/1400; - Auer (250) 105/1430; - Pass San Lugano (1097) 121/2290; - Castello (940) 127/2320 [82/1000]; 3.TAG: - Canazei (1450) 173/3020; - Fedaia-Pass (2057) 184/3620 [57/1300]; 4.TAG: - Caprile (910) 200/3760; - Pass Giau (2236) 216/5060; - Cortina (1200) 231/5120; - Pass Cimabanche (1530); - Toblach 260/5440 [76/1820]; 5.TAG: Abstecher zum Pragser Wildsee [33/540]; 6.TAG: - Lienz [49/10]; ZUG: Lienz - Linz 12:24 - 17:14 (4:50, 2xU 18' 20', 37,10.-) ..... Joseph v. Eichendorff: "Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den schickt er in die weite Welt, ..."
Bicycle Ride · Italy
Ciclabile delle Dolomiti
Difficulty moderate
55.3 km
3:41 h
907 m
907 m
Bicycle Ride · Val di Fassa
Dolomiti B
Difficulty difficult
73.4 km
13:06 h
3,287 m
3,237 m
Von Moena nach Cortina dÁmpezzo
??????
Bicycle Ride · Hochpustertal
TransAlp 07 Toblach Pieve di Cadore
63.6 km
5:10 h
409 m
824 m
Von Toblach nach Pieve di Cadore auf dem Dolomitenradweg
??????
Bicycle Ride · München-Ingolstadt
München-Jesolo MKo
552.7 km
43:20 h
3,559 m
4,157 m
??????
Bicycle Ride · Hochpustertal
Langer Weg der Dolomiten
65.7 km
5:24 h
370 m
836 m
Start: Bahnhof in Toblach Ziel: Bahnhof in Calalzo di Cadore  Der "Lange Weg der Dolomiten" (La Lunga Via delle Dolomiti) ist ein rund 66 km langer Radweg auf der Trasse der ehemaligen Schmalspurbahn von Toblach nach Calalzo di Cadore (Dolomitenbahn). Die Bahnstrecke wurde im 1. Weltkrieg erbaut und erlangte nochmals eine gewisse Bedeutung durch die Olympischen Spiele in Cortina d'Ampezzo (1956). 1964 wurde der Zugbetrieb endgültig eingestellt. Der Radweg, der zum größten Teil auf der alten Bahntrasse verläuft, verbindet die Regionen Südtirol und Venetien und führt durch die einzigarte Gebirgslandschaft der Dolomiten. Offiziell wird der "Lange Weg der Dolomiten" nur zwischen Calalzo und der Passhöhe bei Cimabanche angegeben (50 km), da dort die Grenze zu Südtirol erreicht wird. Ziemlich genau 800 Höhenmeter werden aus dem Cadoretal bis zur Passhöhe auf diesen 50 Kilometern fast mühelos überwunden, wer die Strecke von Toblach aus fährt um die Abfahrt zu genießen, muss auf  16 km 330 Höhenmeter bewältigen.
Weren't able to find what you were looking for?

Discover many more routes in the Route Finder

Open the Route Finder

Try planning your own routes

Open the Route Planner
Customize your search!

Reviews

  5
Dobbiaco-Cortina-Calalzo di Cadore_lifeintravel.it by Explorer
May 01, 2020 · Community
Posti meravigliosi
Show more
Sterzing - Venedig - Verona by Leo
February 23, 2010 · Community
Show more
Photo: Leo S., Community

Similar activities in San Vito di Cadore