Alpine climbing routes in Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena

Trentino, Italy

Outdooractive Editors  Verified partner 
Author of this page
LogoOutdooractive Editors
For those who enjoy an active vacation, we have lots of suggestions in Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena. Use our Travel Guide as a source of inspiration for planning your next adventure and browse through descriptions and route details of the most beautiful alpine climbing routes.
  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails

The 10 Most Beautiful alpine climbing routes in Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena

??????
Alpine climbing · Brenta Group
Via delle Normali, Etappe 3: Campanile Alto in der Brenta
recommended route Difficulty III+ difficult
4.4 km
12:00 h
780 m
650 m
Exponierter Aussichtsturm Der mächtige Felsturm des Campanile Alto steht einsam in der Mitte der Brenta-Gruppe. Ein erhebendes Gefühl, den Gipfel zu erklimmen und das wilde Panorma zu genießen.
??????
Alpine climbing · Brenta Group
Campanile Basso, Fehrmann-Verschneidung von der Brentei-Hütte aus
recommended route Difficulty V+, 5b difficult
5.8 km
12:00 h
790 m
792 m
Über eine "Pause-Tour" auf einen der schönsten Gipfel der Dolomiten, vornehmlich in Verschneidungskletterei.
??????
Alpine climbing · Brenta Group
Via delle Normali, Etappe 4: Cima Brenta in der Brenta
recommended route Difficulty III+ difficult
5.2 km
9:00 h
940 m
1,270 m
Faszinierender Höhepunkt Nicht nur was die Gipfelhöhe betrifft, ist die Cima Brenta (3151 m) ein Höhepunkt der Via delle Normali. Die Cima Brenta als höchste Erhebung der Brentagruppe liegt inmitten eines märchenhaften Meeres aus Türmen und Felswänden.
??????
Alpine climbing · Brenta Group
Via delle Normali, Etappe 1: Cima d'Ambiez in der Brenta
recommended route Difficulty III difficult
11.8 km
11:30 h
1,560 m
1,250 m
Ausgesetzt & aussichtsreich Die erste Etappe der Via delle Normali beginnt gleich mit einem Paukenschlag: Eine lange Traumtour im II. und III. Grad auf die Spitze der Cima d'Ambiez.
??????
Alpine climbing · Brenta Group
Via delle Normali, Etappe 2: Cima Tosa in der Brenta
recommended route Difficulty II+ difficult
6.5 km
8:00 h
730 m
980 m
Hoch hinaus Die zweite Etappe führt auf den zweithöchsten Gipfel im Herzen der Brenta – ein mächtiger Felsklotz mit umwerfendem Rundumblick am Gipfel. 
??????
Alpine climbing · Brenta Group
Castello di Vallesinella – Vorbau (ca. 2.300 m) N-Wand »Ciliegia« VI+ (eKN VI+)
Premium content Difficulty VI+, 6a moderate
4.7 km
3:35 h
244 m
245 m
Die Routen führen auf keinen Gipfel, folgen keiner natürlichen Linie und doch bieten sie denjenigen, die gerne auf Qualitätsfels unterwegs sind, einige tolle Klettermeter verbunden mit einer Sicherheit, die sich viele wünschen.
??????
Alpine climbing · Brenta Group
Castello di Vallesinella – Vorbau (ca. 2.300 m) N-Wand »Rosine« VI+ (eKN VI+)
Premium content Difficulty VI+, 6a moderate
4.6 km
3:30 h
227 m
227 m
Die Routen führen auf keinen Gipfel, folgen keiner natürlichen Linie und doch bieten sie denjenigen, die gerne auf Qualitätsfels unterwegs sind, einige tolle Klettermeter verbunden mit einer Sicherheit, die sich viele wünschen.
Alpine climbing · Brenta Group
Corna Rossa – 1. Turm (2.350 m) SW-Wand »Via Zordano« VIII– (eKN VII+)
Premium content Difficulty VIII-, 6c+ difficult
8.3 km
6:30 h
519 m
704 m
Von der ersten grasigen Seillänge mal abgesehen, begeistern alle anderen mit technisch interessanter und steiler Wandkletterei, vorwiegend an Leisten und Auflegern.
??????
Alpine climbing · Brenta Group
Cima Molveno (2.917 m) W-Wand »Via Agostini« V (eKN VI–)
Premium content Difficulty V, 5a moderate
2.3 km
2:05 h
299 m
299 m
Ein fantastischer Einstiegsriss, eine tolle Schuppe und ein Abschlusskamin von seltener Originalität sorgen in der »Via Agostini« für ein Klettererlebnis der besonderen Art.
??????
Alpine climbing · Brenta Group
Corna Rossa – 1. Turm (2.350 m) W-Wand »Quinto e Lina« VII+ (eKN VII)
Premium content Difficulty VII+, 6c difficult
5 km
3:50 h
431 m
610 m
Bereits vor über 50 Jahren wurde in der Führerliteratur berichtet: »Besonders die Freiklettereien an der Corna Rossa sind zu empfehlen und schon früh im Jahr möglich«. Das war schon visionär damals!
Weren't able to find what you were looking for?

Discover many more routes in the Route Finder

Open the Route Finder

Try planning your own routes

Open the Route Planner
Customize your search!

alpine climbing routes also within Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena

Similar activities in Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena