Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zur Dreischusterhütte im Innerfeldtal

Innichen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Dreischusterhütte im Innerfeldtal

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    6.8km
  • Höhenmeter
    280 hm
  • Max. Höhe
    1623 m
Eine Winterwanderung zur Dreischusterhütte bei Sexten im Hochpustertal. Das ist was für die ganze Familie.

Wegbeschreibung

Ab dem Parkplatz auf dem breiten Fahr- und Rodelweg oder großteils abseits davon auf dem meist ausgetretenen, aber etwas beschwerlicheren Fußweg bis zum weitläufigen Boden (dem Innerfeld) aufsteigen. Nach dem letzten flachen Abschnitt gleich links wenige Meter hinauf zur Dreischusterhütte (1626 m, auch im Winter bewirtschaftet).
Aufstieg ab Ausgangspunkt 1 h.
Abstieg: Wieder durch das Tal hinaus, wobei einer der beiden genannten Wege als Alternative benützt werden kann.

Startpunkt

Erster Parkplatz im Innerfeldtal.

Zielpunkt

Erster Parkplatz im Innerfeldtal.

Besonderheiten

Auch als Familienwanderung geeignet und mit der Rodel befahrbar.

Parken

Parkplatz im Innerfeldtal.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Innichen und mit dem Bus Richtung Sexten (bei Abzweigung Innerfeldstraße Haltestelle – zur Sicherheit beim Chaffeur nachfragen).

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22 - Ausfahrt Pustertal -  auf der SS49 (E66) bis nach Innichen - rechts abbiegen und weiter in Richtung Sexten; nach 4,5 km rechts in das Innerfeldtal einbiegen und weiter bis zum Parkplatz.

Quelle

Book_7

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite