Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zur Allrissalm im Pflerscher Tal

Brenner Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Allrissalm im Pflerscher Tal

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    6.2km
  • Höhenmeter
    330 hm
  • Höhenmeter
    330 hm
  • Max. Höhe
    1532 m
Der imposante 3000er grüßt von der Sonnenseite des Tals herüber. Er bildet den Blickfang während dieser Schneewanderung zur meist tief eingeschneiten Alm.

Wegbeschreibung

Anfahrt von Gossensaß nach St. Anton in Innerpflersch. Vom dortigen Talboden (1215 m; Parkplätze) stets der Beschilderung “Alriss” folgend zuerst südwärts auf breiter Brücke über den Talbach, rechts kurz auf der nach Stein führenden Straße hinan zu Straßengabelung, hier links ab und dann stets auf dem breiten gebahnten Forstweg durch die Waldhänge in Kehren hinauf zur Alrißalm (1534 m, Ausschank); ab St. Anton knapp 1:30 Std. Der Abstieg erfolgt auf dem beschriebenen Weg in rund 1:00 Std.

Startpunkt

St. Anton in Innerpflersch

Zielpunkt

St. Anton in Innerpflersch

Besonderheiten

Auch als Familienwanderung geeignet und mit der Rodel befahrbar.

Parken

Talboden in St. Anton

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Gossensaß und mit dem Bus nach St. Anton.

Anfahrt

Durch das Eisacktal nach Gossensaß und weiter in das Pflerschtal nach St. Anton.

Quelle

Book_7

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite