Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zur Aglsbodenalm im Ridnauner Talschluss

Ratschings Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Aglsbodenalm im Ridnauner Talschluss

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:45 h
  • Strecke
    9.6km
  • Höhenmeter
    360 hm
  • Max. Höhe
    1722 m
Durch ein schluchtartiges Gebirgstal hinauf bis zur Ebene der Aglsbodenalm

Wegbeschreibung

Von Maiern (Hotel Schneeberg, 1400 m) auf schmaler Seitenstraße über den Talbach hinüber zum Weiler Gsennen, der Beschilderung “Aglsbodenalm” folgend auf dem breiten, nicht zu verfehlenden Forstweg durchwegs nur leicht ansteigend und teilweise auch eben durch Wiesen und Wald talein zu einem flachen Boden, hinauf zum Rand des weiten Aglbodens (hier eine kleine Staumauer) und auf dem gebahnten Weg quer über den Boden zu der Hütte der Aglsbodenalm (1720m, im Winter nicht bewirtschaftet); ab Ausgangspunkt 1:30 Std. Abstieg: Entweder zur Gänze über den Aufstiegsweg oder ab dem unteren Boden auf dem schmaleren, aber ebenfalls gebahnten Fußweg (im letzten Teil sind ein paar felsige Stellen mit Halteseilen versehen) auf der orografisch rechten Seite durch Wald talaus zum Ridnauner Talschluss (hier Baulichkeiten des ehemaligen Bergwerks) und auf der Straße kurz hinaus zum Ausgangspunkt; gut 1 Std.

Startpunkt

Maiern, Hotel Schneeberg

Zielpunkt

Maiern, Hotel Schneeberg

Parken

Maiern

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Sterzing und mit dem Bus nach Maiern.

Anfahrt

Durch das Eisacktal nach Sterzing und nach Maiern.

Quelle

Book_7

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite