Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Zum Obersee am Staller Sattel

Rasen-Antholz
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zum Obersee am Staller Sattel

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:15 h
  • Strecke
    11.2km
  • Höhenmeter
    580 hm
  • Höhenmeter
    580 hm
  • Max. Höhe
    2228 m
Bei dieser Wanderung durch eine märchenhafte Winterlandschaft, fernab vom Lärm und Trubel des Alltags, kann man in die weiße Natur eintauchen.

Wegbeschreibung

Im Winter kann man den zugefrorenen Antholzer See neben der Langlaufl oipe überqueren und direkt zum Restaurant Platzl am See gelangen. Da die Straße zum Staller Sattel im Winter nicht befahrbar ist, wird sie als Rodelbahn benutzt. Man kann auf der Rodelbahn durch die schneebedeckte Landschaft zum Staller Sattel hinaufstapfen (Markierung 11). Der Staller Sattel liegt an der Grenze zwischen Österreich und Italien und trennt auch noch die beiden Gebirgsketten der Rieserfernergruppe und der Villgrater Berge. Die breite Straße ist mäßig steil und windet sich in Serpentinen den Berg hinauf. Kurz vor der Grenze zu Osttirol führt eine Abkürzung (links Hinweisschild „Oberseehütte“) vorbei an einem Heldenkreuz und hinunter zur bewirtschafteten Oberseehütte (2014 m). Daneben liegt der Obersee in einen weißen Schneemantel gehüllt. Da er mit dem Antholzer See verbunden ist, wird letzterer oft auch Untersee genannt. Für den Rückweg wandert man auf der normalen Straße zurück zum Staller Sattel. Von dort aus kann man bis zum See hinunterrodeln. Sofern der Hund brav neben der Rodel läuft, steht einem gemeinsamen Schlittenabenteuer nichts im Wege.

Variante

Variante 1: Wer einen kürzeren Aufstieg bevorzugt, kann vom Restaurant Platzl am See aus über die 7B in einer Dreiviertelstunde zur Steinzgeralm (bewirtschaftet) aufsteigen und den Aufstiegsweg hinabrodeln.

 

Variante 2: Im Sommer startet man am Hotel Seehaus. Man folgt dem Seerundweg (Nr. 11) bis zur gegenüberliegenden Seite des Sees (½ Std.). Vom Restaurant Platzl am See aus folgt man der Nr. 11 eine gute Stunde lang zum Staller Sattel (2052 m). Der Weg verläuft meist durch Wald.

Startpunkt

Antholzer See, 1647 m

Zielpunkt

Antholzer See, 1647 m

Besonderheiten

Am Obersee wurde der höchstgelegene Schiffsfund Europas gemacht. Außerdem wurde der Bergsee bereits vor mehr als 1000 Jahren befischt.

Parken

Antholzer See (gebührenfreier Parkplatz)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Bruneck bis nach Rasen, dort in das Antholzer Tal bis zum Antholzer See (gebührenfreier Parkplatz).

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Mit Hunden unterwegs in Südtirol

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur