Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Winterwanderung auf den Piz Watles

Mals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Winterwanderung auf den Piz Watles

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    4.5km
  • Höhenmeter
    410 hm
  • Max. Höhe
    2554 m
Man muss nicht immer hoch hinaus, um den Überblick zu bekommen, auch der Piz Watles bietet Weitblick.

Wegbeschreibung

Das kleine und besonders familienfreundliche Skigebiet Watles ist nach dem gleichnamigen unspektakulären Gipfel über dem Skigebiet benannt. Der Gipfel selbst mag nicht viel mehr als eine Erhebung im nordöstlich führenden Kamm sein, die Aussicht aber ist den Aufstieg allemal wert.

Ausgangspunkt ist der Parkplatz an der Talstation der Seilbahn gleich oberhalb von Prämajur. Von hier geht es flott mit dem Lift hinauf auf 2140m, wo die eigentliche Winterwanderung auf den Piz Watles beginnt. Ab der Bergstation führt der gut ausgeschilderte und planierte Weg Richtung Norden an der Skipiste vorbei, um dann die letzten Meter auf dem Kamm in wenigen Minuten den Gipfel zu erreichen. Der Abstieg erfolg auf dem Aufstiegsweg.

Startpunkt

Prämajur oberhalb von Burgeis

Zielpunkt

Prämajur oberhalb von Burgeis

Parken

An der Talstation in Prämajur

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Mals und dort mit dem Bus weiter über Burgeis nach Prämajur.

Anfahrt

Durch den Vinschgau nach Burgeis und dort in Kehren die Bergstraße hinauf zur Talstation bei Prämajur.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite