Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Winterwandern im Matscher Tal im Vinschgauer Oberland

Mals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Winterwandern im Matscher Tal im Vinschgauer Oberland

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    14.1km
  • Höhenmeter
    250 hm
  • Höhenmeter
    250 hm
  • Max. Höhe
    1818 m
Wunderschönes Winterwandern über weite, weiße Hänge im oberen Vinschgau

Wegbeschreibung

Von einem Parkplatz kurz vor dem Dorf Matsch (1564 m) im Vinschgauer Oberland wandern wir zuerst hinein ins Dorf und dann stets auf der schmalen Talstraße ohne jegliche Orientierungsprobleme in teils ebener, teils leicht ansteigender Wanderung durch die weiten und freien Hänge talein. Das Sträßchen überquert zuletzt den Talbach, führt unterhalb des äußeren Glieshofes vorbei und erreicht schließlich das Almhotel Glieshof (1807 m, gleichbedeutend mit dem inneren Glieshof). Ab Matsch 2:00-2:30 Std. Die Rückkehr nach Matsch erfolgt über dem beschriebenen Weg; ähnliche Gehzeit.

Startpunkt

Parkplatz vor Matsch

Zielpunkt

Parkplatz vor Matsch

Parken

Kurz vor dem Dorf Matsch

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschger Bahn bis nach Schluderns.

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis nach Schluderns und weiter in das Matschertal nach Matsch.

Quelle

Book_7

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite