Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Spinges zur Anratterhütte

Mühlbach Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Spinges zur Anratterhütte

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    15.3km
  • Höhenmeter
    820 hm
  • Max. Höhe
    1845 m
Während der gemächlichen Wanderung durch unberührte Winterwelt bieten sich immer wieder Blicke auf die Sextner Dolomiten.

Wegbeschreibung

Vom Bild-Wetterkreuz (1347 m) zu Fuß der Beschilderung “Anratterhütte” und der Markierung 9 folgend auf dem auch im Winter gebahnten Forstweg in teils leicht ansteigender, teilweise aber auch ebener Wanderung durch weite Waldungen, lichte Lärchenbestände und freie Bergwiesen, ungefähr nordwärts zur Anratterhütte (1814 m; Gaststätte, im Sommer wie Winter bewirtschaftet); ab Bild-Wetterkreuz 2:30 Std. Rückkehr zum Ausgangspunkt: auf dem beschriebenen Weg (teilweise auch mit der Rodel möglich) in 1:30-2:00 Std.

Startpunkt

Bild-Wetterkreuz

Zielpunkt

Bild-Wetterkreuz

Besonderheiten

Auch mit der Rodel befahrbar.

Parken

Beim Bild-Wetterkreuz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Mühlbach und mit dem Bus nach Spinges.

Anfahrt

Durch das Eisacktal bis nach Brixen über Schabs oder von Franzensfeste über Aicha bis kurz vor Spinges. Dann auf der Höfestraße hinauf bis zum Parkplatz beim Bild-Wetterkreuz.

Quelle

Book_7

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite