Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Pfelders nach Lazins

Moos in Passeier Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Pfelders nach Lazins

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    5.5km
  • Höhenmeter
    160 hm
  • Max. Höhe
    1777 m
Einfaches Winterwandern nach Lazins

Wegbeschreibung

Anfahrt von St. Leonhard in Passeier nach Pfelders (1622 m). Nun von den Parkplätzen ins Dorf, dort der Beschilderung “Zwickauer Hütte” folgend über den Talbach (Straßenbrücke) hinüber auf die Sonnenseite, hier gleich links der Beschilderung “Lazins” folgend zur Talstation eines Skiliftes und dann auf dem breiten geräumten Fahrweg durch Wiesenhänge leicht ansteigend zur Häusergruppe Zeppichl (1676 m, Gastbetriebe); von da noch kurz durch Wiesen und einen Lärchenbestand leicht ansteigend zu einem Bildstock und dann auf dem weiterhin gebahnten Weg großteils eben durch Wiesenhänge talein nach Lazins (1772 m; das Gasthaus ist auch im Winter geöffnet); ab Pfelders 0:45 Std. Von da empfehle ich, auf dem gebahnten Weg, der ein Stück zugleich auch Langlaufloipe ist, noch talein bis zum Ende des Weges im Talschluss zu wandern (ca. 1850 m, die nahe Lazinser Alm ist im Winter geschlossen); ab Lazins gut 0:30 Std. Rückkehr: Vom Talschluss auf dem Hinweg wieder zurück nach Lazins und nun auf dem schattseitig verlaufenden, ebenfalls breiten und gebahnten Weg durch Lärchenbestände und freies Gelände teils eben, teils leicht abwärts hinaus nach Pfelders (ab Lazinser Alm knapp 1:30 Std.).

Startpunkt

Passeiertal: Pfelders, beim Sessellift

Zielpunkt

Passeiertal: Pfelders, beim Sessellift

Besonderheiten

Auch als Familienwanderung geeignet.

Parken

Pfelders

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran und dem Bus von Meran nach Pfelders.

Anfahrt

Durch das Passeiertal bis nach St. Leonhard und dann nach Pfelders.

Quelle

Book_7

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Ich hab den Ausflug hier beschrieben: http://www.hikr.org/tour/post77067.html Herzlichen Dank aus ganze sentres-Team. Eure Seite ist vorbildlich!

  • Dummy Avatar

    Landschaftlich sehr reizvoll und gleichzeitig einfach auch für weniger fitte Zeitgenossen!

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite