• Winterwandern in den verschneiten Bergen von Villnöß, Südtirol
    Winterwandern in den verschneiten Bergen von Villnöß, Südtirol Foto: Daniel Seßler, CC0, unsplash.com

Winterwandern in Südtirol

Italien

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Die tief verschneite Landschaft abseits der hektischen Pisten, gezuckerte Berggipfel und eine herrlich frische Winterluft sorgen beim Winterwandern in Südtirol für eine märchenhafte Atmosphäre. Selbst in der kalten Jahreszeit findet ihr sonnige Hochplateaus in den Dolomiten, wo von leichten Spaziergängen über genussvolle Hüttenrunden bis zu schweren hochalpinen Wandertouren alles möglich ist. Genießt das Panorama der Natur in Südtirol!
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Winterwanderungen in Südtirol

??????
Winterwandern · Ötztaler Alpen
Lazinser Almrunde in Pfelders im Passeiertal
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
1
8,6 km
2:30 h
250 hm
250 hm
Genussvolle Winterwanderung auf gut gespurten Wegen in einer stillen Bergwelt. Die neu erbaute Lazins Alm ist ganzjährig für Tagesgäste geöffnet - kein Ruhetag. Kontakt: (+39) 0473 646800 oder (+39) 340 8989270.
??????
Winterwandern · Stubaier Alpen
Sonnenrundweg in Stuls im Passeiertal
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
1
5,1 km
1:40 h
267 hm
267 hm
Abwechslungsreiche Rundtour über sonnige Hänge und durch einsame Wälder.
??????
Winterwandern · Vinschgau
Von Prämajur zur Höferalm und weiter nach Plantapatsch (Watles)
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
7,8 km
2:45 h
430 hm
430 hm
Der gut präparierte Winterwanderweg führt durch lichte und aussichtsreiche Lärchenwälder zur Höferalm (im Winter bewirtet) und weiter zur Mittelstation des Skigebiet Watles und der Skihütte Plantapatsch.
??????
Winterwandern · Stubaier Alpen
Von Stuls zur Egger-Grub-Alm im Passeiertal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
2
0 km
3:20 h
625 hm
625 hm
Beliebte Winterwanderung zur neuerdings wieder ganzjährig bewirtschafteten Alm. Die Alm ist sehr sonnig gelegen. Im Winter ist die Alm zeitweise geöffnet. Infos + Öffnungszeiten » facebook.com/BABSIundULLI.
??????
Winterwandern · Vinschgau
Von Schlinig zur Schliniger Alm (Alp Planbell)
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
5,2 km
2:00 h
169 hm
169 hm
Eine herrlich sonnige Winterwanderung durch das landschaftlich sehr reizvolle Schliniger Tal bis zur Schliniger Alm
??????
Winterwandern · Südtirols Süden
Die unendliche Aussicht vom Jochgrimm
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
5
4,9 km
1:30 h
163 hm
163 hm
Das Jochgrimm zwischen den Gipfeln des Weißhorn und des Schwarzhorz bietet einen herrlichen Blick auf die Latemar-, Rosengarten- und Sciliar-Dolomiten. Auf der gegenüberliegenden Seite sehen Sie das entfernte Brenta-Massiv.
??????
Winterwandern · Val di Fiemme
Von Lavazè Pass bis Jochgrimm
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
1
4,1 km
1:30 h
190 hm
2 hm
Klassischer und panoramischer Winterspaziergang am Fuße der Dolomiten.
Winterwandern · Zillertaler Alpen
Rodelbahn Tristenbach (1.810 m) – Weißenbach im Ahrntal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
4 km
1:30 h
400 hm
400 hm
Drei sonnige Almen mit großem Rodelvergnügen
??????
Winterwandern · Laas-Marteller-Kamm
Rodelbahn Lyfi Alm (2.165 m) - Martelltal
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
3,1 km
1:00 h
120 hm
120 hm
Winterliche Wander- und Rodelidylle im Nationalpark Stilfser Joch.
??????
Winterwandern · Stubaier Alpen
Rodelbahn Allrissalm (1.534 m) – St. Anton in Pflersch
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
4,1 km
1:28 h
321 hm
14 hm
Familienfreundliche Rodelpiste garantiert Spaß für Groß und Klein
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Südtirol im Winter – ein Genuss für Geist und Körper

Wandertouren durch die schneebedeckte Märchenlandschaft Südtirols ist ein Genuss für Körper und Geist. Viele Wanderwege sind im Winter gespurt und die zahlreichen Almhütten bieten traditionelle Südtiroler Köstlichkeiten und heiße Getränke zum Aufwärmen. Ob Seiser Alm, Rittner Horn, Langtaufers, Ultner Höfeweg oder Gsieser Tal und das Fischleintal, die schneebedeckten Berge ringsum schaffen eine einzigartige Stimmung von Ruhe und Geborgenheit. Ausgerüstet mit wasserabweisenden Bergschuhen, atmungsaktiver Kleidung, Handschuhen, Mütze und Wanderstöcken sind die Wanderungen hier ideal, um die Seele baumeln zu lassen.

Überwindet unzählige Höhenmeter, genießt den Schnee und lasst den Blick vom Kalterer See bis zur Burg Karneid schweifen. Mehr oder weniger Kondition erfordern die Wege in den Schwierigkeitsstufen leicht bis schwer. Sucht euch den passenden aus!

Wanderung · Ortler Gruppe
Der Ultner Höfeweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 17,9 km
Dauer 4:50 h
Aufstieg 640 hm
Abstieg 640 hm

Rundwanderung durch die bäuerliche Welt des Ultentales

1
von Peter Schwarz, Alpenverein Südtirol - Sektion Ulten,   alpenvereinaktiv.com

Panoramaweg im Winterwunderland Südtirol

Beim Wandern in der Wintersonne Südtirols könnt ihr die weiße Winterlandschaft in vollen Zügen genießen. Perfekt geeignet sind dafür die Wanderwege am Rittner Horn. Der Panoramaweg am Rittner ist eine leichte Wanderung für die ganze Familie, bei der ihr keine Höhenmeter überwinden müsst. Die rund 2,5 Kilometer lange Strecke beginnt an der Bergstation der Bergbahn Rittner Horn. Am Aussichtspunkt Runder Tisch erwartet euch ein herrliches Winterpanorama auf die Dolomiten. Danach wandert ihr auf dem gespurten Wanderweg weiter zum Aussichtspunkt Dolomitoskop. Nach ungefähr 2 Stunden führt euch die Rundwanderung an den Ausgangspunkt zurück. Am Rittner Horn werden auch geführte Wanderungen mit Schneeschuhen angeboten.
Wanderung · Südtirols Süden
Winterwanderung am Panoramaweg Rittner Horn
Schwierigkeit leicht geschlossen
Strecke 2,9 km
Dauer 1:43 h
Aufstieg 112 hm
Abstieg 112 hm

Ritten

Die Dolomiten – UNESCO-Welterbe im Winter

Ob mit oder ohne Schneeschuhe, Wandertouren im Winter sind aufregend und abenteuerlich. Viele gemütliche Berghütten laden zum Aufwärmen ein und sorgen für gespurte Wanderwege. So können auch Anfänger den Zauber verschneiter Bergrücken sicher genießen. In der Region Seiser Alm führen über 60 Kilometer gespurte Winterwanderwege zu den schönsten Aussichtspunkten der gesamten Dolomitenregion. Es laden euch aber noch viele weitere Gebiete zum Wandern im winterlichen Südtirol ein. Ob Tagestour, verlängertes Wochenende oder Winterurlaub mit der ganzen Familie, hier findet ihr mit Sicherheit euer Traumziel zum Wandern im Winter.

Outdooractive Redaktion

Die schönsten Orte im winterlichen Südtirol:

  • Plätzwiese – dieses UNESCO-Weltnaturerbe liegt auf einem Hochplateau im Naturpark Fanes-Sennes-Prags mit traumhaften Aussichten auf die Hohe Gaisl, die Cristallogruppe, die Fanesgruppe und den Dürrenstein.
  • Fischleintal – eines der schönsten Täler im Hochpustertal, im Winter perfekt für Schneeschuhwanderer und Skitourengeher.
  • Seiser Alm – das größte Hochplateau Europas lädt besonders im Winter zu Wanderungen mit Traumblick auf den Schlern und Langkofel, gemütliche Almhütten verwöhnen euch mit der schmackhaften Südtiroler Bergküche.
  • Südtiroler Weihnachtsmärkte - in Bozen, Meran, Bruneck, Brixen und Sterzing finden von Ende November bis Anfang Januar die Original Südtiroler Christkindlmärkte statt.
  • Glurns – die kleinste Stadt in Südtirol gehört zu den schönsten mittelalterlichen Orten Italiens.

Empfehlungen aus der Community

  43
Bewertung zu Winterwanderung zur Uwaldalm in St. Magdalena von Anonymous
24.01.2022 · Community
mehr zeigen
Gemacht am 23.01.2022
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Winterwandern in der Umgebung