Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Die Ridnauner Talrunde

Ratschings Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Die Ridnauner Talrunde

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    7.7km
  • Höhenmeter
    130 hm
  • Höhenmeter
    130 hm
  • Max. Höhe
    1419 m
Die Ridnauner Talrunde führt teils auf dem alten Erzweg und somit an Zeugnissen des aufgelassenen Bergwerkes vorbei. Im Hintergrund zeigen sich die tief eingeschneiten Bergriesen.

Wegbeschreibung

Vom Kulturhaus in Ridnaun (ca. 1370 m; hier Parkmöglichkeit) auf dem gut ausgeschilderten, nicht zu verfehlenden und gebahnten Erzweg (Schilder “Obere Erzstraße”) großteils durch Waldhänge in ebener Wanderung talein nach Maiern (Gasthöfe) und kurz weiter talein (falls das letzte Stück des Erzweges nicht mehr gebahnt ist, auf die Talstraße ausweichen) bis zur ehemaligen Erzaufbereitung im Talschluss (1417 m). Dort auf der Straßenbrücke über den Talbach, jenseits wieder auf gebahntem Weg (teilweise Höfezufahrt) stets durch die sonnigen Wiesenhänge von Weiler zu Weiler talaus (unweit des Weges das Hügelkirchlein St. Lorenzen, am Pfitscherhof Fresken und gotisches Marmorportal) bis zu Weggabel neben dem Talbach, hier über die Brücke, auf dem Sträßchen hinüber und kurz hinauf zur Kirche von Ridnaun und zurück zum Ausgangspunkt.

Startpunkt

Ridnaun

Zielpunkt

Ridnaun

Besonderheiten

Auch als Familienwanderung geeignet.

Parken

Ridnaun, beim Kulturhaus

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Sterzing und mit dem Bus nach Ridnaun.

Anfahrt

Durch das Eisacktal nach Sterzing und nach Ridnaun.

Quelle

Book_7

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite