• Wintertour in Alta Badia
    Wintertour in Alta Badia Foto: Freddy Planinschek, Tourismusverein Alta Badia

Wintertouren in Südtirol

Wenn sich nach einem erlebnisreichen Herbst weicher Schnee auf die markanten Dolomitengipfel und die sanfte Hügellandschaft legt, stehen in Südtirol alle Zeichen auf Wintersport. Ob beim Pistenspaß, bei einer romantischen Winterwanderung oder auf einsamer Skitour – die Region hat für jeden Geschmack etwas im Angebot!
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion


Die schönsten Wintertouren in Südtirol

Schneeschuh · Eisacktal/Südtirol
Schneeschuhwandern auf dem nördlichen Munkel-Weg (von und nach Zans)
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
12,5 km
5:10 h
647 hm
647 hm
Eine herrliche Runde im Banne der Geislerspitzen mit Einkehrmöglichkeit
Sentres
Ansehen
Skitour · Ortler Gruppe
Monte Livrio - Punta del Naso - Monte Scorluzzo
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
10,1 km
3:30 h
850 hm
850 hm
Unschwere Skitouren auf 3000er im Nahbereich des Sommerskibetriebs am Stilfser Joch mit fantastischem Panorama. Neben den hier beschriebenen Gipfeln Monte Livrio (3174m), Punta del Naso (3272m) und Monte Scorluzzo (3094m) können auch die Geisterspitze, die Punta des Cristallo, die Payerspitze, die Hohe Schneide und der Naglerspitz bestiegen werden.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Schneeschuh · Südtirols Süden
1
Auf den Roen (2.115 m) am Mendelkamm
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
15,8 km
6:00 h
760 hm
760 hm
Sehr schöne, auch mit Kindern sehr lohnende Wanderung entlang des Mendelkammes hinauf auf dessen höchsten Gipfel, den Roen, der einen atemberaubenden Rundumblick für uns bereithält.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Skitour · Ortler Gruppe
Hintere Schöntaufspitze 3325m von Sulden
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
14,1 km
5:00 h
1.400 hm
1.400 hm
Lange aber einfache Skitour ohne Gletscherberührung im Madritschpistenbereich. Am schönsten nach der Alpinskisaison!
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Skitour · Karnischer Hauptkamm
Demut / la Muta (2.592 m) - schöne Skitour vom Kreuzbergpass
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
13,7 km
3:30 h
1.000 hm
1.000 hm
Auf dem Winterwanderweg gelangt man bequem zur Alpe Nemes Hütte. Dann geht es im freien, alpinen Gelände weiter bis auf den Demut / la Muta.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Alles anzeigen Weniger anzeigen
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 12,5 km
Dauer 5:10 h
Aufstieg 647 hm
Abstieg 647 hm

Eine herrliche Runde im Banne der Geislerspitzen mit Einkehrmöglichkeit

Sentres
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,1 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 850 hm
Abstieg 850 hm

Unschwere Skitouren auf 3000er im Nahbereich des Sommerskibetriebs am Stilfser Joch mit fantastischem Panorama. Neben den hier beschriebenen ...

von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
Schneeschuh · Südtirols Süden
Auf den Roen (2.115 m) am Mendelkamm
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,8 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 760 hm
Abstieg 760 hm

Sehr schöne, auch mit Kindern sehr lohnende Wanderung entlang des Mendelkammes hinauf auf dessen höchsten Gipfel, den Roen, der einen ...

1
von Ralf Pechlaner,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 14,1 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 1.400 hm
Abstieg 1.400 hm

Lange aber einfache Skitour ohne Gletscherberührung im Madritschpistenbereich. Am schönsten nach der Alpinskisaison!

von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,7 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 1.000 hm
Abstieg 1.000 hm

Auf dem Winterwanderweg gelangt man bequem zur Alpe Nemes Hütte. Dann geht es im freien, alpinen Gelände weiter bis auf den Demut / la Muta.

von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Ötztaler Alpen
Litzer / Litzner / Allitz Spitze 3206m
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,3 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 1.600 hm
Abstieg 1.600 hm

Schöne lange Muldenskitour aus dem Matschertal mit steilem Finale.

von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 8,5 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 737 hm
Abstieg 1.249 hm

Eine interessante Skitour auf die Croda Ciamin über die Ciaminscharte, mit Nordabfahrt und Variante durch die 40° steile Rinne „Val dal Se“.

von Martin Dauber,   alpenvereinaktiv.com
  • Highlights

Ab auf die Piste!

Foto: Tourismusverband Südtirols Süden

Mit rund 1200 Pistenkilometern ist der Skiverbund Dolomiti Superski der weltweit größte seiner Art. Zum Verbund gehören bekannte Skizentren wie 3 Zinnen Dolomites, Alta Badia, Cortina d’Ampezzo, Gröden oder Kronplatz aber auch kleinere und sehr familienfreundliche Skigebiete wie Gitschberg-Jochtal, Obereggen/Ski Center Latemar, Hochpustertal oder Carezza.

Ein besonderer Pluspunkt: Dank moderner Beschneiungsanlagen können die höher gelegenen Pisten vom Herbst bis spät in den Frühling hinein befahren werden.

 

Abseits der Piste

Sobald der erste Schnee fällt, durchzieht ein umfangreiches Loipennetz die winterliche Landschaft. Ob klassisch oder Skating, Anfänger oder Profi – in Südtirol findet jeder seine Lieblingsstrecke.

Richtig in die winterlische Idylle eintauchen können Naturliebhaber bei einer gemütlichen Winterwanderung. Ein weitläufiges Netz an präparierten Winterwanderwegen und zahlreiche Hütten bietet ideale Bedingungen.

Abseits touristischer Pfade laden tief verschneite Hänge zu Ski- und Schneeschuhtouren ein. Faszinierende Ausblicke in die Bergwelt und die Schneesicherheit bis weit in den April hinein machen Südtirol zu einem sehr lohnenden Ziel für Tourengeher.

Von Weihnachten zur närrischen Zeit

Wie in vielen anderen Alpenregionen, wird auch in Südtirol das Brauchtum noch richtig gelebt. In der Adventszeit laden Südtirols Weihnachtsmärkte zu besinnlichen Stunden ein, während rund um den Nikolaustag Krampusse und Perchten, teufelartige Wesen, die Dörfer unsicher machen. 

Auch dem Faschingstreiben liegen in Südtirol noch viele Traditionen zu Grunde. Die Menschen verkleiden sich als „Egetmänner“ und „Zusseln“, um die bösen Geister des Winters zu vertreiben.

Wintertouren in der Umgebung