Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Wilde Kreuzspitze

Mühlbach
Zur Merkliste hinzufügen

Wilde Kreuzspitze

Mühlbach

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Gipfelgrat auf den Wilder Freiger.
    Berg & Gipfel

    Wilder Freiger

    Ratschings
  • Die Geisler Spitzen im Abendlicht. Das rötliche Alpenglühen ist weltbekannt, zumindest in Südtirol.
    Berg & Gipfel

    Die Geislergruppe

    Villnöss
  • Blick zum Plosestock mit Telegraph, dem Hausberg von Brixen.
    Berg & Gipfel

    Telegraph

    Brixen
  • Im Winter gibt es Schneeschuhwanderungen, Skitouren und Winterwanderungen im Gebiet des Peitlerkofels.
    Berg & Gipfel

    Peitlerkofel

    Lüsen
  • Der Große Pflerscher Höhenweg mit Tribulaun
    Berg & Gipfel

    Tribulaun

    Brenner
  • Die Sarntaler Jakobsspitze, vom Flaggersee aus gesehen
    Berg & Gipfel

    Jakobsspitze

    Sarnthein
Nein, danke

Informationen zu Wilde Kreuzspitze

Wild ist dieser Berg aber eigentlich nicht, der Aufstieg von der Brixner Hütte ist nicht schwierig und für einigermaßen geübte Bergsteiger kein Problem. Ein Datum einer Erstbesteigung gibt es nicht, wahrscheinlich wurde der Gipfel schon früh von einheimischen Hirten und Jägern bestiegen. Wie es einem Hauptgipfel einer Gebirgsgruppe gebührt, ist die Aussicht natürlich die Mühe wert, besonders aber der Blick hinunter zum Wilden See.

Die Wilde Kreuzspitze ist mit stattlichen 3132 Metern Höhe der Hauptgipfel der Pfunderer Berge im Pustertal und überragt mit dem steilen Gipfelaufbau den bekannten Wilden See.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Natur

Wandern

City

Winter