Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Weißer Turm

Brixen
Zur Merkliste hinzufügen

Weißer Turm

Brixen

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Pfarrkirche zum Hl. Jakob in Latzfons, ein ungewöhnlicher Bau
    Kirchen & Klöster

    Pfarrkirche zum Hl. Jakob in Latzfons

    Feldthurns
  • Könnte leicht übersehen werden, die kleine Kirche St.Nikolaus in Klerant
    Kirchen & Klöster

    St.Nikolaus in Klerant

    Brixen
  • Die Gruftskapelle in Klausen liegt versteckt in einer kleinen Gasse hinter der Pfarrkirche
    Kirchen & Klöster

    Gruftkapelle Klausen

    Klausen
  • Die Liebfrauenkirche im Ortskern von Lajen
    Kirchen & Klöster

    Liebfrauenkirche Lajen

    Lajen
  • Pfarrkirche zum Heiligen Stephanus und Laurentius in Villanders mit der kleineren St. Michaels Kirche
    Kirchen & Klöster

    Pfarrkirche zum Heiligen Stephanus und Laurentius in Villanders

    Villanders
  • St. Johann in Mellaun, ein schönes Beispiel der Brixner Spätgotik
    Kirchen & Klöster

    St. Johann in Mellaun

    Brixen
Nein, danke

Informationen zu Weißer Turm

Der Weisse Turm, eines der Wahrzeichen der Stadt Brixen, ist der 72 Meter hohe spätgotische Glockenturm der Pfarrkirche. Bis Mitte des 15 Jhdt. hatte der Turm aber ein dunkles Dach und werde erst in der Folgezeit mit einem vermauerten weissen Dach versehen.
Der Turm diente nicht nur kirchlichen Zwecken, sondern war gleichzeitig Ausguck für einen Nachtwärter, der oben im Turm auch ein Turmzimmer mit vier Erkern bewohnte. Beinahe 200 Stufen führen hoch zum aufwändigen Gockenspiel mit seinen 43 einzelnen Glocken. Seit der Restaurierung in den Jahren 2006/07 wird der Weisse Turm als Museum genützt.

 

 

Der 72 m hohe gotische Turm der Pfarrkirche zum Hl. Michael ist neben den Doppeltürmen des Brixner Doms, ein Wahrzeichen der Bischofsstadt.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Shopping

Natur

Sonstige

Wandern

Rad

Alpin