Wanderungen im Val di Fassa

Trentino, Italien

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir im Val di Fassa zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten Wanderungen und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Wanderungen im Val di Fassa

??????
Wanderung · Val di Fassa
Friedrich-August-Weg
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
1
14 km
5:45 h
950 hm
950 hm
Aussichtsreiche Wanderung durch das Val Duron und über den Friedrich-August-Weg
??????
Wanderung · Dolomiten
Gartlhütte - Hüttenzustieg mit Benützung des Taxibus bis zur Gardeccia-Hütte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
10,8 km
2:30 h
1.300 hm
0 hm
Landschaftlich sehr schöner Zustieg von Pera di Fassa, vorbei an der Gardeccia-Hütte und dem Rifugio Paul Preuss zu der 2.621 m hoch gelegenen Gartlhütte (Rifugio re Alberto).
??????
Wanderung · Val di Fiemme
Mit Kinderwagen zur Bocche Alm
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
3
4,6 km
1:45 h
75 hm
90 hm
Eine angenehmer Spazierweg mitten im Naturpark Paneveggio. Eine Familienwanderung die unvergessen bleibt.
??????
Wanderung · Val di Fiemme
Malga Bocche: wunderschöne Berg- und Almlandschaft und köstliche Gerichte
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
3
4,6 km
1:30 h
70 hm
100 hm
Eine angenehme Spazierwanderung im Naturpark Paneveggio mit unvergesslichen Panoramen!
??????
Wanderung · Livinallongo del Col di Lana
"Bindelweg"
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
14,2 km
3:30 h
50 hm
300 hm
Panorama-Rundwanderung mit mittlerem Schwierigkeitsgrad auf dem alten Brotweg von "Porta Vescovo" bis zum Pordoi Joch.
??????
Wanderung · Seiser Alm
Rundwanderung von der Seiser Alm zum Schlernhaus
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
1
22,9 km
7:30 h
1.152 hm
1.152 hm
Lange, aber leichte Rundtour von der Seiser Alm über die Mahlknechthütte und die Tierser-Alpl-Hütte unterhalb der Rosszähne zum Schlernhaus.
??????
Wanderung · Seiser Alm
Rosszahnscharte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
3
15,8 km
5:15 h
729 hm
748 hm
Wanderung von Compatsch über die Seiser Alm zu den zackigen Rosszähnen beim Schlernmassiv
??????
Wanderung · Rosengarten-Gruppe
Rund um den Rosengarten
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
17
10,6 km
4:45 h
924 hm
924 hm
Die Rundwanderung um das weltberühmte Rosengartenmassiv bietet sowohl fantastische Aussichtspunkte als auch gemütliche Einkehrmöglichkeiten.
??????
Wanderung · Gröden Dolomiten
Rund um die Langkofelgruppe
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
9
17,5 km
8:00 h
853 hm
853 hm
Die lange Runde um das einstige Südseeriff – ein Highlight der westlichen Dolomiten – belohnt uns mit großartigen Landschaftseindrücken am laufenden Band.
??????
Wanderung · Val di Fassa
Der Hirzel- und Paolinaweg
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
7
10,2 km
3:45 h
430 hm
430 hm
Die beiden familienfreundlichen Höhenwege zu Füßen der Rosengartengruppe verwöhnen uns mit herrlichen Felslandschaften und Ausblicken.

Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner

Personalisiere deine Suche!

Empfehlungen aus der Community

  246
Bewertung zu Rund um den Rosengarten von Markus
04.10.2020 · Community
Landschaftlich eine sehr schöne Wanderung. Wir sind mit der Bergbahn hoch und zur Rotwandhütte bei bestem Wetter gelaufen. Die Aussicht ist wirklich toll. Am Ende vom Abstieg des Cigoladepass befindet sich ein kurzer Klettersteig (Seil und Leiter). Weiter ging es zum Tschagerjoch. Oben angekommen hat es gehagelt und geregnet. Der Abstieg zur Rosengartenhütte erfordert definitiv Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Kurz vor der Hütte gibt es erneut einige größere Kletterstellen, die mit Seilen gesichert sind. Hier ist Erfahrung gefordert, insbesondere wenn der Felsen auch nass ist. Die letzte Gondel fährt um 17:30 Uhr. Dies sollte bei der Planung berücksichtigt werden. Tendenziell würde ich heute entgegen dem Uhrzeigersinn wandern, da man die Klettersteige von unten nach oben läuft. Fazit: Landschaftlich toll, aber eine anspruchsvolle Wanderung und m. Meinung nach nur für Geübte. Die vorgegebene Zeit passte.
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Weitere Regionen für Wanderungen im Val di Fassa

Ähnliche Touren im Val di Fassa