• Wanderung auf dem Ätna
    Wanderung auf dem Ätna Foto: Petr Slováček, unsplash.com

Wanderungen auf Sizilien

Als Urlaubsinsel schon seit Langem beliebt, ist Wandern auf Sizilien noch etwas unbekannter. Das ist aber nur zum Vorteil aller, die gerne durch wilde Landschaften wandern und Neues entdecken wollen. Der allgegenwärtige Ätna lockt mit einer außergewöhnlichen Erkundungstour, auf dem Monte Cófano bietet sich ein tolles Panorama über das azurblaue Meer und in den Städten Palermo, Cefalù und Messina pulsiert die Kultur, entstanden aus der reichen Geschichte der Insel.
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Die schönsten Wanderungen auf Sizilien

Lago Biviere 1278m mit Ätna
Wanderung · Sizilien
1
M.Soro und Lago Biviere, Sizilien 6
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
23,7 km
5:00 h
730 hm
730 hm

Traumhafte Wanderung zum Lago Biviere im Nebrodigebirge, wobei Bergsteiger noch vorher den Antennenbestückten Gipfel des Monte Soro 1847 m erwandern können.

alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Wanderung · Sizilien
M. Veneretta, Sizilien 1
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
5,2 km
2:15 h
480 hm
480 hm
Nette Tour auf einen aussichtsreichen Gipfel, den Monte Veneretta 884m,  von Castelmola über Taormina.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Wanderung · Italien
Parco Naturale Regionale dei Nebrodi e Lago Maullazzo
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
2,6 km
0:40 h
51 hm
50 hm
Il Parco Regionale dei Nebrodi è un'area protetta: l'attrazione principale è il Lago artificiale di Maullazzo, un luogo molto affascinante, totalmente immerso nella natura.
Fondazione Mazzola - Sentieri per tutti
Ansehen
Wanderung · Sizilien
Punta Castelluzzo, Sizilien
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
6,2 km
2:05 h
490 hm
490 hm
Kurze Tour auf einen zwei kleinen Gipfel, die Punta di Castelluzzo und den Pizzo Valle Mendole 1006 m, beide mit toller Aussicht auf den Ätna und den Krater Monte Móio.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Wanderung · Sizilien
Monte Fossa, Liparische Insel
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
10,6 km
3:45 h
1.065 hm
1.065 hm
Längere Tour auf den höchsten Gipfel der Liparischen Inseln, den Monte Fossa delle Felci und auf zwei Trabanten, auf der Insel Salina nahe Sizilien.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Alles anzeigen Weniger anzeigen
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 23,7 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 730 hm
Abstieg 730 hm

Traumhafte Wanderung zum Lago Biviere im Nebrodigebirge, wobei Bergsteiger noch vorher den Antennenbestückten Gipfel des Monte Soro 1847 m ...

1
von Karl Linecker,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Sizilien
M. Veneretta, Sizilien 1
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,2 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 480 hm
Abstieg 480 hm

Nette Tour auf einen aussichtsreichen Gipfel, den Monte Veneretta 884m,  von Castelmola über Taormina.

von Karl Linecker,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,6 km
Dauer 0:40 h
Aufstieg 51 hm
Abstieg 50 hm

Il Parco Regionale dei Nebrodi è un'area protetta: l'attrazione principale è il Lago artificiale di Maullazzo, un luogo molto affascinante, ...

von Fondazione Mazzola epsilon,   Fondazione Mazzola - Sentieri per tutti
Wanderung · Sizilien
Punta Castelluzzo, Sizilien
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,2 km
Dauer 2:05 h
Aufstieg 490 hm
Abstieg 490 hm

Kurze Tour auf einen zwei kleinen Gipfel, die Punta di Castelluzzo und den Pizzo Valle Mendole 1006 m, beide mit toller Aussicht auf den Ätna und ...

von Karl Linecker,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Sizilien
Monte Fossa, Liparische Insel
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,6 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 1.065 hm
Abstieg 1.065 hm

Längere Tour auf den höchsten Gipfel der Liparischen Inseln, den Monte Fossa delle Felci und auf zwei Trabanten, auf der Insel Salina nahe Sizilien.

von Karl Linecker,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Messina
Rocca di Novara, Sizilien 3
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,3 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 470 hm
Abstieg 470 hm

Kurze, etwas anspruchvollere Tour auf das "Matterhorn Siziliens", eine toller Gipfel, die Rocca di Novara und beim Abstieg noch einen Abstecher auf ...

2
von Karl Linecker,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 4,7 km
Dauer 1:26 h
Aufstieg 100 hm
Abstieg 102 hm

Visita a cala Galera e attraversamento di Punta Pruvulina per godere di adrenalitici paesaggi. Breve ma selvaggio tour a sud dell' isola, dove ...

1
von Quelli che .........,   Community
  • Highlights

Wandern ist zwar nichts Neues auf Sizilien, doch Tradition ist es noch nicht geworden. Inzwischen ist das Wegenetz etwas weiter ausgebaut, hin und wieder wird aber euer Orientierungssinn ordentlich auf die Probe gestellt. Deutliche Hinweisschilder gibt es nicht immer, oft sind die Wege unmarkiert. Auf Sizilien brauchen Wanderinnen und Wanderer Mut zum Abenteuer, denn genau das ist es: üppige und wilde Natur, die am Ende einen traumhaften Ausblick vom Gipfel einer der Berge bietet. Es lohnt sich, die Flinte nicht zu schnell ins Korn zu werfen und sich mit etwas Übung auf die richtige Fährte zu schlagen.

Vulkanland – Wandern auf dem Ätna

Egal, wo ihr auf der Insel seid, der größte Vulkan Europas, ist omnipräsent. Der 3329 m hohe Ätna überschattet die ganze Insel, selbst am anderen Ende ist er immer am Horizont zu sehen. Schon Goethe war 1787 auf dem aktiven Vulkan und erkundete die schwarze Erde rund um den Krater während seiner Reise durch Italien. Inzwischen ist der Ätna sehr gut zugänglich, mit Seilbahn, Geländebus und gut gepflegten Wegen kommt ihr weit nach oben. Es empfiehlt sich, mit Guides zu wandern, sie kennen sich dort am besten aus und führen euch sicher durch das Gelände. Die Tour ist für erfahrene Wanderer gedacht und verlangt eine gewisse Grundkenntnis des Wanderns. Bringt auf euren Trip ausreichend Wasser und warme Kleidung mit, denn in den Höhenlagen kann es kühl sein – auch auf einem aktiven Vulkan!

Auch die Nebenkrater des Vulkans bieten tolle Ausflugsmöglichkeiten. Bei guter Sicht sind die Lavawüsten an der Nordflanke einen Besuch wert. Im Parco dell’Etna durchschreitet ihr auf eurer Wanderung verschiedene Vegetationszonen, die alle durch den Vulkan profitieren. Im unteren Bereich blüht die mediterrane Macchia und weiter oben bilden erkaltete Lavaströme und Krater ein Bild wie aus einer anderen Welt.

Eine Insel voller Kulturen

Messina, Sizilien
Messina, Sizilien
Foto: Chris Unger, CC0, Unsplash.com

Eine Mischung aus verschiedenen Kulturen macht Sizilien zu einem außergewöhnlichen Ort, der nur so vor Kultur strotzt. Besonders die Griechen prägten die Insel, zu sehen in Syrakus und den zahlreichen Tempelruinen. Auf eueren Wanderungen werdet ihr immer wieder die Einflüsse früherer Bewohner finden. Durch das arabische Heer wurde ab 827 auch die Vegetation langfristig geprägt. Dattelpalmen, Zuckerrohr, Reis und Zitronenbäume befinden sich nun überall auf der Insel.

Palermo erblühte im Laufe der Geschichte und ist heute mit seiner beeindruckenden Kulisse ein Touristenmagnet. Weiter östlich befindet sich die Küstenstadt Cefalù am Fuße des Rocca di Cefalù auf den eine gemütliche Wandertour führt.

Als Ausgangspunkt für Wandertouren eignet sich außerdem Taormina an der Ostküste Siziliens in der Region Messina zum Beispiel um den Monte Veneretta herum.

Weitere Gebiete, ideal zum Wandern:

  • Zingaro Naturreservat im Nordwesten Siziliens
  • Liparischen Inseln insbesondere Stromboli mit dem gleichnamigen Vulkan
  • Wanderungen rund um Noto mit Besuch der spätbarocken Städte des Val di Noto

Weitere Regionen für Wanderungen auf Sizilien

Ähnliche Touren auf Sizilien