• Wandern rund um Schenna in Südtirol
    Wandern rund um Schenna in Südtirol Foto: Florian, @herrfk / unsplash.com

Wanderungen in Schenna

Südtirol, Italien

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Die beschauliche Gemeinde Schenna liegt auf einem sonnigen Hügel oberhalb von Meran und ist aufgrund ihrer Lage und des milden Klimas der ideale Ausgangsort für Wanderungen. Rund um Schenna sind 200 Kilometer Wanderwege markiert, die durch Weinberge und Obstgärten, von Alm zu Alm oder bis ins Hochgebirge führen. Zu den Sehenswürdigkeiten des Dorfes zählen neben der Pfarrkirche und dem Mausoleum das prächtige Schloss aus dem 14. Jahrhundert.
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Wanderungen in Schenna

Die Kuhleitenhütte vom Ifinger aus
Wanderung · Meraner Land
Kleiner und Großer Ifinger
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
2
22,3 km
8:00 h
1.087 hm
2.337 hm
Die Tour führt uns von der Bergstation der Ifinger Seilbahn auf den Großen Ifinger und offenbart uns einen herrlichen Weitblick bis zu den Dolomiten.
Die Hintereggalm
Wanderung · Meraner Land
Alm-Wanderung am Hirzer
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
2
14 km
5:30 h
257 hm
1.605 hm
Die Tour führt zu einem Großteil auf dem Fernwanderweg E5, zu einigen Almen und zu herrlichen Aussichtspunkten.
Wanderung · Meraner Land
Rundwanderung oberhalb von Schenna von der Taser Alm über Lenzeben und Infingerhütte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
3
8,8 km
3:30 h
500 hm
480 hm
Sehr lohnende, abwechslungsreiche und einfache Familienrundwanderung von der Bergstation der Taser-Seilbahn über Lenzeben und die Ifingerhütte mit schönem Ausblick auf das Meraner Becken und die Bergformationen der Ortler- und Texelgruppe sowie des Ifinger-Massives.
Blick auf die Hirzerspitze
Wanderung · Meraner Land
Hirzergipfel und Kratzberger See
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
1
14,7 km
5:45 h
1.067 hm
1.163 hm
Die Tour führt uns auf den höchsten Gipfel der Sarntaler Alpen.
Sicht von der Pfandlspitz
Wanderung · Meraner Land
Alpine Wanderung von der Hirzer Bergstation Klammeben zur Pfandlspitz
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
11,2 km
4:10 h
659 hm
640 hm
Diese Tour führt von der Hirzer Bergstation Klammeben über die Hirzerhütte zur Pfandlspitz und auf dem Rückweg an der Mahdalm, sowie der Reseggeralm zur Bergstation zurück.  
Wallfahrtskirche Zu den Sieben Schmerzen Mariens in Riffian
Wanderung · Meraner Land
Rösslsteig und Meraner Waalrunde
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
12,2 km
4:30 h
380 hm
380 hm
Auf bequemen Pfaden im Passeiertal unterwegs: von Riffian über den Rösslsteig nach Saltaus, Rückkehr auf dem Maiser Waalweg
Blick von der Bergstation nach Meran
Wanderung · Meraner Land
Meran 2000–Hirzer Spitze–Klammeben
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
15,3 km
6:30 h
1.335 hm
1.235 hm
Die Tour führt uns von der Bergstation der Ifinger Seilbahn/Meran 2000 zur Kuhleitenhütte, weiter zur Hirzerspitze und hinunter nach Klammeben zur Bergstation der Hirzer Seilbahn. Die Tour offenbart uns einen herrlichen Weitblick bis zu den Dolomiten.
Dorfansicht von Schenna
Wanderung · Meraner Land
Von der Grube zum Taser
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
1
11,3 km
3:30 h
276 hm
651 hm
Herrliche Ausblicke in das Passeiertal und auf die umliegenden Berggipfel machen diese Wanderung zu einem einzigartigen Erlebnis.
Auf dem Weg zur Familienalm Taser
Wanderung · Meraner Land
Zur Familienalm Taser
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
1
3,4 km
1:40 h
630 hm
0 hm
Egal, ob wir bergauf, bergab oder sogar hin- und zurück wandern: Auf jeden Fall haben wir auf der Familienalm Taser mit Spielplatz, Tieren, Hochseilgarten und toller Aussicht jede Menge Spaß!
Wanderung · Allgäu
E5 - von Oberstdorf nach Bozen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
204,6 km
70:00 h
9.000 hm
10.000 hm
Die Alpenüberquerung - unser unvergesslicher Familienurlaub.  In 10 Etappen auf dem klassischen E5 von Oberstdorf nach Bozen. Ca. 150 km zu Fuß, ca. 9.000 HM Aufstieg und etwa 10.000 HM Abstieg. Die Differenz zu den gezeigten Angaben in der Kartenlegende kommt von einer Taxi- und eienr Busfahrt sowie der Gondelfahrt mit der Venetbahn auf den Krahberg.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Wanderungen rund um Schenna

In Schenna gibt es zahlreiche Wanderwege zwischen Berg und Tal, bis hinauf zu den Gipfeln von Hirzer und Ifinger. Die Wege rund um Schenna sind sowohl zu Fuß und mit dem Bike, als auch mit zwei Seilbahnen und Sesselliften zu erreichen. Wer ohne Bahn auskommen möchte, wandert etwa zum Bergdorf Videgg auf 1.536 Metern. Die Route erfordert eine gute Kondition und das richtige Schuhwerk, um die majestätische Bergwelt Südtirols sicher zu erkunden. Leichte Wandertouren wie der Wiesenweg führen entlang an zahlreichen Kulturstätten und bieten traumhafte Ausblicke über die imposanten Berge mit ihren hohen Gipfeln.

Schenna: Wanderungen im Hirzergebiet

Das weite Almgebiet unterhalb der Hirzer-Spitze ist ein Geheimtipp für Familien. Durch Wiesen, über Alpenrosenhänge und entlang von Weiden führen aussichtsreiche Wanderwege von Alm zu Alm. Gemütliche Einkehrmöglichkeiten wie die urige Hirzerhütte laden zur Rast und zu kulinarischen Köstlichkeiten. Die kleinen Häusergruppen von Videgg, Oberkirn und Prenn begeistern den Betrachter in ihrem bäuerlichen Baustil mit Blumen und Gärten. Dank der zwei Seilbahnen Hirzer (Talstation in Saltaus) und Verdins sind die hochgelegenen Wanderwege bequem zu erreichen.

Leichte Wanderungen für Familien in Schenna und Umgebung

Die Höfelandschaft von Schennaberg wird von den Zacken der Ifinger-Spitze überragt. Ein Netz gut markierter Wanderwege zieht sich von der Streitweider-Alm nach Gsteier, von der paradiesisch gelegenen Ifingerhütte bis zum Schenner Waalweg. Dazwischen laden gemütliche Hütten und Hofschänke zu Tiroler Knödel oder Apfelstrudel ein. Die vielen Streusiedlungen am Schennaberg lassen die schwere Arbeit auf Hof und Feld erahnen und geben immer wieder den weiten Blick auf das Meraner Land frei.

Auch durch das Dörfchen Schenna selbst lohnt ein Spaziergang. An den Bushaltestellen befinden sich aktuelle Wegweiser und Informationen zur Orientierung. Diese geben Auskunft, wie weit die nächste Route entfernt ist und welche Sehenswürdigkeiten und Rastmöglichkeiten sich entlang der Wanderwege befinden.

Gemütliche Wanderungen auf dem schönen Wiesenweg eignen sich besonders gut, um die Umgebung von Schenna besser kennenzulernen. Ausgangspunkt für die Wanderung nach St. Georgen ist das Dorfzentrum von Schenna. Am Minigolfplatz führt die Straße bis hinauf zum „Rodelstein”, von dem aus ein leicht ansteigender Weg nach St. Georgen abzweigt. An diesem Punkt angekommen, geht ihr weiter in Richtung Waalweg. Hier nehmt ihr die linke Abzweigung, die durch Wiesen und Felder bis zum Krebishof und Lothhof führt. Danach wandert ihr wieder zurück nach Schenna. Die Strecke ist etwa 3,8 Kilometer lang, die Gehzeit beträgt eine Stunde.

Wandern nach Meran

Für kulturell Interessierte lohnen Wandertouren in die nahe gelegene Kurstadt Meran, die bequem zu Fuß über den Maiser Waalweg oder die Panoramapromenade Mitterplattweg zu erreichen ist. In Meran gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die ihr euch unbedingt ansehen solltet:

  • Botanische Gärten von Meran mit 80 verschiedenen Gartenwelten und zwei Aussichtsplattformen
  • Die Wandelhalle, an deren Wände Kunstwerke aus der Belle Epoque zu bestaunen sind
  • Der Pulverturm auf einem mächtigen Felsen oberhalb der Pfarrkirche
  • Das mittelalterliche Steinachviertel mit dem Stadttor aus dem 13. Jahrundert
  • Das Stadtmuseum Meran mit einer großen Sammlung an Ausstellungsstücken aus verschiedenen Epochen
  • Schloss Trauttmansdorff, in dem einst Kaiserin Sissi residierte
Wanderung · Meraner Land
Von Meran über Verdins nach Schenna
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 17,2 km
Dauer 5:34 h
Aufstieg 677 hm
Abstieg 677 hm

SonnenterrasseWanderung auf die Meraner Sonnenterrasse nach Schenna

Sentres

Meran 2000

Auf dem von früh bis spät der Sonne zugewandten, weiten Hochplateau Meran 2000 findet jeder Wanderer seinen Weg. Bequem und familienfreundlich führen leichte bis mittelschwere Gehwege von Hütte zu Hütte, von Alm zu Alm oder auf dem Höhenweg zu schönen Aus- und Rundsichten. Der kurze, aber anspruchsvolle Klettersteig zur Ifinger Spitze wird mit dem Blick auf Dolomitenberge und Ortlergletscher und ganz unten auf Meran und Schenna belohnt.

Sowohl von Schenna mit der großen Bergbahn Meran 2000 als auch von Hafling mit der Umlaufbahn gelangt man in dieses Wanderparadies.

Empfehlungen aus der Community

  62
Bewertung zu Hüttentour im Hirzergebiet von S
13.10.2022 · Community
mehr zeigen
Bewertung zu Klammeben - Hirzer - Klammeben von Engelbert
13.10.2022 · Community
Die Tour ist traumhaft schön. Besser ist es jedoch, die Tour in umgekehrter Richtung zu gehen.
mehr zeigen
Gemacht am 12.10.2022
Foto: Engelbert Breg, Community
Bewertung zu Wanderung auf dem Schenner Waalweg von Silke
07.10.2022 · Community
Sehr schöne Rundwanderung mit tollen Aussichten.
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Wanderungen in den Nachbarregionen

Ähnliche Aktivitäten in Schenna