• Die Cinque Terre: Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore.
    Die Cinque Terre: Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore. Foto: djedj, pixabay.com

Wanderungen in Italien

Das Angebot reicht von eher überschaubaren Touren mit wenigen Höhenmetern über mittelschwere Touren bis hin zu anspruchsvollen Touren von bis zu 1000 Höhenmetern. Ein Großteil der empfohlenenen Touren befindet sich in der Region Trentino-Südtirol.
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Die schönsten Wanderungen in Italien

Blick von Stoarnerner Mandl'n über das Sarntal mit Sarner Scharte und Villanderer Berg.
Wanderung · Südtirols Süden
1
05 Sarnthein - Stoanerne Mandl'n - Meraner Hütte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
13 km
5:30 h
1.251 hm
278 hm

Teil 5 einer Hüttentour von Brixen nach Meran.

Wir verlassen die Sarntaler Berge und gelangen ins Meraner Land. Nochmals bekommen wir die Dolomiten in unseren Blickwinkel und kommen durch ein sagenumwobenes Gelände.

Community
Ansehen
Wanderung
2
Anello Pomezzana - San Rocchino - Rifugio Forte dei Marmi
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
9,8 km
4:00 h
593 hm
593 hm
Sorprendente anello sulle pendici del Monte Matanna con vista sul Monte Procinto.
Community
Ansehen
Wanderung
Zu den Ultner Urlärchen mit Kindern
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
10,3 km
4:30 h
350 hm
350 hm
Sehr lohnende und abwehslungsreiche, wenn auch etwas längere und somit für Familien mit schon etwas größeren Kindern zu empfehlende Rundwanderung über den Ultner Höfeweg zu den imposanten Ultner Urlärchen und zum Klapfberg-Wasserfall.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Wanderung · Südtirols Süden
Wanderung zum Kräutergarten Zoggler
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
1,5 km
0:30 h
79 hm
17 hm
Nur 5 Minuten oberhalb der Zogglerwiese befindet sich der Kräutergarten. Dieser ist für Einheimische ung Gäste an bestimmten Tagen zugänglich. Bei einem Lehrpfad kann viel Wissenwertes über Kräuter und deren Anwendung in Erfahrung gebracht werden.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Wanderung · Sarntaler Alpen
Altenberg oder Montalto 1223m
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
14,2 km
5:00 h
1.050 hm
1.050 hm
Recht abwechslungsreiche, schattige Bergwaldwanderung am Gasthof Noafer vorbei (und zuletzt am Martinsweg) auf die kriegshistorisch (Flak) interessante Waldkuppe namens Altenberg westlich hoch über Bozen.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Alles anzeigen Weniger anzeigen
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 1.251 hm
Abstieg 278 hm

Teil 5 einer Hüttentour von Brixen nach Meran. Wir verlassen die Sarntaler Berge und gelangen ins Meraner Land. Nochmals bekommen wir die ...

1
von Rüdiger Schneider,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,8 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 593 hm
Abstieg 593 hm

Sorprendente anello sulle pendici del Monte Matanna con vista sul Monte Procinto.

2
von Diego Ferrazzin,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 10,3 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 350 hm
Abstieg 350 hm

Sehr lohnende und abwehslungsreiche, wenn auch etwas längere und somit für Familien mit schon etwas größeren Kindern zu empfehlende Rundwanderung ...

von Ralf Pechlaner,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Südtirols Süden
Wanderung zum Kräutergarten Zoggler
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 1,5 km
Dauer 0:30 h
Aufstieg 79 hm
Abstieg 17 hm

Nur 5 Minuten oberhalb der Zogglerwiese befindet sich der Kräutergarten. Dieser ist für Einheimische ung Gäste an bestimmten Tagen zugänglich.

von Stefan Steinegger,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Sarntaler Alpen
Altenberg oder Montalto 1223m
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 14,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 1.050 hm
Abstieg 1.050 hm

Recht abwechslungsreiche, schattige Bergwaldwanderung am Gasthof Noafer vorbei (und zuletzt am Martinsweg) auf die kriegshistorisch (Flak) ...

von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
Strecke 6,7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 581 hm
Abstieg 581 hm

Gemütliche Tour in Ligurien mit tollen Ausblicken über die Costa di Punta Baffe bis zu den Orten Moneglia und Riva Trigoso sowie der Landzunge ...

1
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium
Wanderung · Visso
Visso Macereto
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 16,2 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 781 hm
Abstieg 781 hm

Passeggiata molto interessante per la varietà dei paesaggi ma soprattutto perché, nell’ultima parte, si incontra il Santuario di Macereto.

von Marinella Previti,   CAI - Macerata
  • Highlights
Jahr für Jahr bevölkern Wanderfreunde aus Italiens Nachbarländern die sanften Hügel und imposanten Bergkämme des südeuropäischen Stiefels. Begeisterte Tourengänger jeden Alters lassen sich von den Trentiner Bergen anlocken, um dort anspruchsvolle Kammwanderungen oder eher einfache Tour mit Familie und Freunden zu begehen.

Wanderdestination Trentino-Südtirol

Auch die Drei Zinnen im Naturpark Sextener Dolomiten zählen längst zu den klassischen Wanderzielen. Dabei müssen Aktivurlauber aber nicht die Gipfel in knapp 3000 m Höhe in Angriff nehmen – auch die tiefer gelegenen Almwiesen mit den urigen Berghütten sind ein lohnendes Tourenziel. Insbesondere die Fleimstaler Alpen bieten ein abwechslungsreiches Programm für Wanderbegeisterte. Schon allein der beeindruckende Panoramablick auf das Schwarzhorn mit seinem Zwillingsberg, dem Weisshorn, ist Grund genug, die ursprüngliche Bergregion zu erkunden.

Leichte Rundwanderwege

Das abwechslungsreiche Gebirgspanorama Norditaliens macht es möglich: Auch wenn hier einige imposante Gipfelrouten locken, gibt es auch so manche gemütlichere Tour, die von Genusswanderern, Gelegenheitswanderern und Familien bevorzugt werden. Sie umfassen maximal 10 km und führen über flacheres Terrain. Trotz allem bieten sie spektakuläre Panoramablicke. Diese können unterwegs oder in kurzen Pausen genossen werden, je nach Gusto lassen sich einige Touren auch verlängern.

Wandern auf Italiens Inseln

Bei der Wahl des geeigneten Reiseziels müssen sich Wanderer nicht auf das italienische Festland beschränken: Elba beispielsweise liegt nur wenige Kilometer von der toskanischen Küste entfernt, bietet aber ein abwechslungsreiches hügeliges Terrain, das im Monte Capanne (1.016 m) seinen Höhepunkt findet. Auch auf Sardinien locken verschiedenste Routen mit abwechslungsreichem Wegverlauf: Die Naturoase von Bidderosa im Osten der Insel, der breite Küstenstreifen Costa del Sud oder aber der Monte Corrasi inmitten der unberührten Bergwelt der sardischen Dolomiten. Und auch Sizilien kann mit einem vielfältigen Tourenangebot glänzen: Hier locken aussichtsreiche Routen auf den relativ leicht zu besteigenden Monte Cofano (659 m), den etwas anspruchsvolleren Monte Veneretta (884 m) oder auch die imposante Rocca di Novarra (1.340 m). Wem selbst das nicht genug ist, sollte auch den nördlicher gelegenen Liparischen Inseln einen Besuch abstatten und die Landschaft von Alicudi und Stromboli erkunden.

Wanderungen in der Umgebung