Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zur Stumpf- und Kaseralm

Gsies Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Stumpf- und Kaseralm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    9.9km
  • Höhenmeter
    620 hm
  • Max. Höhe
    2083 m
Schöne Ausblicke und gutes Essen laden ein.

Wegbeschreibung

Von der Talschlusshütte in St. Magdalena in Gsies bzw. von den etwas dahinter liegenden Binterhöfen (1482 m; verschiedene Wegweiser) rechts stets der Markierung 47 und der Beschilderung »Stumpfalm« folgend zuerst kurz auf einem Asphaltsträßchen und dann auf ungeteertem Forstweg nur leicht ansteigend in weiten Kehren durch ausgedehnte Waldhänge hinauf zur hübsch gelegenen Hütte der Stumpfalm (2000 m; Ausschank); ab Ausgangspunkt 1:30 Std.
Nun links auf dem nicht zu verfehlenden breiten Almgüterweg die schönen Bergwiesen und die Almhänge in kaum merklicher Steigung querend nordwärts zur Kaseralm (2076 m; Ausschank; ab Stumpfalm etwa 20 Min.), von da auf querendem Hangsteig hinein ins Pfoital und durch dieses (Markierung 13) bald durch Wald hinunter zum Ausgangspunkt; ab Kaseralm gut 1 Std.

Startpunkt

St. Magdalena in Gsies, Talschlusshütte.

Zielpunkt

St. Magdalena in Gsies, Talschlusshütte.

Parken

Parkplatz bei der Talschlusshütte.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Welsberg und dem Bus nach St. Magdalena in Gsies.

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22 - Ausfahrt Pustertal - bis zum Kreisverkehr vor Welsberg - 2. Ausfahrt rechts und weiter bis zur ersten Kreuzung - dort links abbiegen und weiter bis zum Parkplatz bei der Talschlusshütte im Gsiesertal.

Anfahrt von Osten: von Innichen - Umfahrung Welsberg (Tunnel) bis zum Kreisverkehr - 1. Ausfahrt rechts und weiter bis zur ersten Kreuzung - dort links abbiegen und weiter bis zum Parkplatz bei der Talschlusshütte im Gsiesertal.

Quelle

Suedtiroler_almen
Aus dem Buch: Südtiroler Almen

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur

Zur Startseite