Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Zur Piccola Cavallazza

Primiero
leicht
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Piccola Cavallazza

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:00 h
  • Strecke
    3.5km
  • Höhenmeter
    160 hm
  • Höhenmeter
    160 hm
  • Max. Höhe
    2284 m
Geschützstellungen in Höhlen direkt vor dem Pale di San Martino

Wegbeschreibung

Für diesen Ausflug lässt man das Auto auf dem Parkplatz der Malga Rolle stehen, an der Straße, die bis zum Pass führt. Vor der Hütte geht es auf einer unbefestigten Straße hinunter zum Buca Ferrari, wo der Paradiso-Sessellift startet. Wenn man an der Bergstation auf dem Tognazza-Kamm angekommen ist, folgt man den Wanderwegen in Richtung Piccola Cavallazza. Für eine kurze Strecke geht man über Stufen und verliert an Höhe, dann beginnt der Weg in der Nähe der Überreste antiker Gräben anzusteigen. Manchmal ist der Weg etwas exponierter, aber mit einem Sicherheitsdrahtseil ist er immer einfach. Im Osten genießt man eine schöne Aussicht auf die Pale di San Martino. Kurz vor dem Gipfel gibt es einige Militärhöhlen, die sogar miteinander verbunden sind. Oben angekommen hilft ein kurzes Sicherungsseil dem Wanderer, den schmalen Gipfel der Piccola Cavallazza zu besteigen. Dort öffnet sich der Blick: Im Vordergrund sieht man die Grande Cavallazza (2324 m), die noch von alten Schützengräben durchzogen ist und unterhalb liegt der Cavallazza-See. Hinter der Großen Cavallazza befinden sich die beiden hohen Gipfel des östlichen und westlichen Colbricon. Auf der rechten Seite erkennt man den Einschnitt des Tales des Flusses Travignolo mit einer ersten Lichtung, auf der die Malga Colbricon (1838 m) liegt. Weiter entfernt und in geringerer Höhe sieht man das Grün der Wiesen des Naturschutzgebiets Paneveggio (1450 m).

Startpunkt

Bergstation des Sessellifts Paradiso

Zielpunkt

Vetta Piccola Cavallazza

Parken

Parkplatz der Malga Rolle

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Lena Lechthaler

Tab für Bilder und Bewertungen