Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zur Naturnser Alm

Naturns Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Naturnser Alm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    10.2km
  • Höhenmeter
    610 hm
  • Höhenmeter
    610 hm
  • Max. Höhe
    1950 m
Runde von Aschbach über das Vigiljoch.

Wegbeschreibung

Zunächst Fahrt mit dem eigenen Fahrzeug oder der kleinen Aschbach Seilbahn von Rabland (die Talstation befindet sich gegenüber dem Dorf am südlichen Bergfuß) hinauf zum Bergdörfchen Aschbach (1362 m) und von da zu Fuß der Markierung 28 folgend auf dem Güterweg mäßig steil durch Wald ziemlich gerade und ohne Orientierungsprobleme hinauf zum Vigiljoch (ca. 1740 m; in der Nähe das Gasthaus »Jocher« und das Höhenkirchlein St. Vigil); ab Aschbach gut 1 Std. Nun stets der Markierung und den Wegweisern »Naturnser Alm« folgend durch Wald südwestwärts bis unter den Rauchbühel und dann nahezu eben an der Waldgrenze hinüber zur Naturnser Alm (1922 m; Ausschank); ab Vigiljoch gut 1 Std. – Abstieg: Von der Naturnser Alm stets der Markierung 27 folgend in großteils nur mäßig absteigender Querung des schönen Siebenbrunner Waldes – benannt nach dem Quellgebiet der »Sieben Brunnen« – nordostwärts hinunter nach Aschbach; ab Alm 1:30 Std.

Startpunkt

Aschbach

Zielpunkt

Aschbach

Parken

Aschbach

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschgerbahn nach Rabland und der Seilbahn nach Aschbach.

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis nach Rabland und mit dem eigenen Fahrzeug oder der kleinen Seilbahn von Rabland (die Talstation befindet sich gegenüber dem Dorf am südlichen Bergfuß) hinauf zum Bergdörfchen Aschbach.

Quelle

Suedtiroler_almen
Aus dem Buch: Südtiroler Almen

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite