Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Zur Konzenlacke bei der Marteller Hütte

Martell
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Konzenlacke bei der Marteller Hütte

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:15 h
  • Strecke
    8.6km
  • Höhenmeter
    500 hm
  • Höhenmeter
    500 hm
  • Max. Höhe
    2565 m
Über die Zufallhütte zur Marteller Hütte

Wegbeschreibung

Vom Gasthaus Enzianhütte im Marteller Talschluss (2051 m; hierher gute Asphaltstraße) auf Weg 150 markierten Fußweg in schöner, nur mäßig steiler Wanderung zur Waldgrenze und zur Zufallhütte (2265 m; 0:30 Std.), von da auf dem weiterhin mit 150 markierten Weg westwärts hinauf zu einem großen alten Steindamm, hier links ab, den Wegweisern “Marteller Hütte” folgend über den Damm hinüber auf die andere Talseite und auf Steig 103 etwas steil, aber problemlos in Serpentinen hinauf zu Hütte und See (2610 m). Ab Ausgangspunkt ca. 2:00 Std. Der Abstieg erfolgt auf dem Anstiegsweg, 1:30 Std.

Startpunkt

Marteller Talschluss

Zielpunkt

Marteller Talschluss

Parken

Talschluss Martell

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschgerbahn bis nach Goldrain und dem Bus zum Talschluss Marteller Tal.

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis Goldrain, ins Marteller Tal abbiegen und bis Talschluss fahren.

Quelle

Book 11

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Südtiroler Seenwanderungen

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur