Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zur Kanzel und nach Gschnon

Neumarkt Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Kanzel und nach Gschnon

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    12.1km
  • Höhenmeter
    720 hm
  • Max. Höhe
    998 m
Die Tour führt von Mazzon über die Kanzel zum versteckten Bergweiler Gschnon. Über den Wasserfall geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Wegbeschreibung

Beim Parkplatz am “Waldweg Kanzel” in Mazzon kann man das Auto stehenlassen. Der Wanderweg geht zunächst fast eben. Erst nach einer Kehre -der Wanderweg ist immer mit “Kanzel” ausgeschildert – führt er leicht steil durch den Wald zur Kanzel, einem herrlichen Aussichtspunkt über das ganze Unterland. Weiter geht es bis zur Höfestraße nach Gschnon, zum Gasthof Pernter und dem Dorfnerhof. Leicht abwärts läuft man an der alten Sommerfrische der Kapuzinermönche vorbei. Hier wird der Weg etwas steiler und führt in die Schlucht des Trudner Baches und weiter nach Glen. Man folgt der Fahrstraße abwärts, dann links dem Schild “Wasserfall” und überquert wieder den Bach. Dann geht es etwas ansteigend hinauf zu den herrlichen Weingärten mit Blauburgunder Reben der Villa Barthenau und zurück zu Parkplatz.

Startpunkt

Mazzon/Auer

Zielpunkt

Mazzon/Auer

Besonderheiten

Sehenswert sind die alten Laubengänge in Neumarkt, aber auch Schloss Enn hoch über Montan. Einen Abstecher lohnen auch der Naturpark Trudner Horn sowie das Ruinenfeld Castelfeder (zwischen Auer und Montan), eine der ältesten und geheimnisvollsten Siedlungs- – und Befestigungsanlagen aus vorgeschichtlicher Zeit.

Parken

Am Ende der befahrbaren Straße befindet sich ein Parkplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Neumarkt gelangt man nach Mazzon und fährt Richtung Süden bis zum Forstweg Kanzel.

Quelle

Book_16

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Avatar von Bernd Weil

    Meine Frau und ich nebst Dackel Burli haben heute die Tour unternommen und sind zufrieden und erschöpft. Die GPS Führung funktioniert jetzt einwandfrei und alle beschriebenen Highlights sind vorhanden und erfreuen das Wandererherz (Kanzeldenkmal mit schönem Rundblick, Wasserfall). Danke für die schöne Tour. Gruß Böni

  • Dummy Avatar

    Die Wegbeschreibung entspricht nicht der Karte und den gps-Daten!

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite