Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zur Flaggerschartenhütte am Flaggersee

Franzensfeste Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Flaggerschartenhütte am Flaggersee

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    8:30 h
  • Strecke
    23.1km
  • Höhenmeter
    1660 hm
  • Max. Höhe
    2445 m
Das Flaggertal ist mit seinen Bergwäldern, Granitwänden, Wasserfällen und idyllischen Almen eines der eindrucksvollsten Gebirgstäler unseres Landes.

Wegbeschreibung

Von Mittewald im oberen Eisacktal (801 m) stets der Markierung 16 folgend (anfangs Straße und Fahrweg) zuerst südwärts ins Flaggertal, dann durch dieses, an der Unteren und Oberen Flaggeralm vorbei, weiter zur Inneren Flaggeralm (1939 m; großes Almgebäude inmitten eines ebenen Bodens), und weiterhin auf Weg 16 dem Flaggerbach entlang über freies Gelände zuletzt ziemlich steil hinauf zur Flaggerscharten-Hütte am Flaggersee (2481 m); ab Mittewald 5 Std. – Der Abstieg erfolgt auf dem Anstiegsweg; ca. 3:30 Std.

Startpunkt

Mittewald

Zielpunkt

Mittewald

Besonderheiten

Gipfelwanderungen von der Hütte aus: Tagewaldhorn (2708 m), Jakobsspitze (2742 m); je 1-1:30 Std. auf bezeichneten Steigen.

Parken

Mittewald

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Franzenfeste und dem Bus nach Mittewald.

Anfahrt

Durch das Eisacktal bis nach Mittewald.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite