Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zur Edelrauthütte am Eisbruggjoch - Zugang von Südwesten

Vintl Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Edelrauthütte am Eisbruggjoch - Zugang von Südwesten

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:30 h
  • Strecke
    14.6km
  • Höhenmeter
    1120 hm
  • Höhenmeter
    1120 hm
  • Max. Höhe
    2545 m
Das Eisbruggtal, der See, der Weißzintgipfel und die Hütte - das alles zusammen ergibt ein einmaliges Alpinerlebnis.

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Parkplatz (ca. 1500 m) zunächst der Straße folgen. Sich bei der ersten Weggabelung rechts halten und stets der Markierung 13 folgend zuerst auf der Hofzufahrt hinauf zum Walderhof (1608 m), dann auf dem Fußweg anfangs steil, dann weniger steil über Almgelände und durch das Eisbruggtal hinauf zur Eisbruggalm (2154 m), weiterhin auf Weg 13 über steiniges Almgelände zum Eisbruggsee (2351 m) und ab da über Gesteinsschutt mäßig ansteigend zur Edelrauthütte. Ab Dun knapp 3:30 Std.
Der Abstieg erfolgt auf dem Anstiegsweg; ca. 2:30 Std.

Startpunkt

Weiler "Dun" im hinteren Pfunderertal.

Zielpunkt

Weiler "Dun" im hinteren Pfunderertal.

Besonderheiten

Touren von der Hütte aus: Pfunderer Höhenweg zur Tiefrastenhütte: 5 Std., nicht schwierig, anstrengend. – Neves-Höhenweg zur Chemnitzer Hütte: unschwierig, 3 Std. – Napfspitze (2888 m): bezeichnete Route über Blockwerk und Fels, nicht schwierig, 1:30 Std. – Hoher Weißzint (3371), Hochfeiler (3510 m): nur erfahrenen Hochalpinisten vorbehalten!

Parken

Parkplatz (linkerhand) unterhalb des Weilers "Dun" im hinteren Pfunderertal.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22 - Ausfahrt Pustertal -aus der SS49 bis nach Niedervintl - nicht die Umfahrung Vintl nehmen. In Niedervintl von der Hauptstraße in Richtung Pfunderertal links abzweigen und dem Straßenverlauf bis zum Ausgangspunkt folgen.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Zur Startseite