Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Zur Düsseldorfer Hütte

Stilfs
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Düsseldorfer Hütte

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    8.0km
  • Höhenmeter
    360 hm
  • Höhenmeter
    850 hm
  • Max. Höhe
    2704 m
Eine der schönstgelegenen Schutzhütten der Ostalpen

Wegbeschreibung

Von Innersulden (1906 m) zuerst mit dem Sessellift ostseitig hinauf zur Kanzel (2350 m, Gaststätte). Von dort dann zu Fuß der Markierung 12 folgend ein gutes Stück auf breitem, nahezu ebenem Wanderweg und dann auf dem links in leichtem Abstieg die Hänge querenden Fußsteig zu dem von Sulden heraufkommenden Hüttenweg 5 (ca. 2400 m) und nun auf diesem durch
das hübsche Zaytal teilweise in Serpentinen hinauf zur Düsseldorfer Hütte (2721 m). – Abstieg: Vom Schutzhaus auf dem Weg 5 durch das Zaytal hinunter und an den Abzweigungen der Wege 12 und 14 vorbei, bis in ca. 2100 m Höhe links der Steig 16 abzweigt (Wegweiser); und nun auf diesem zuerst in mäßigem, dann stärkerem Abstieg durch die Waldhänge südwärts hinunter zur Talstation des
Kanzellifts; ab Hütte knapp 2 Std.

Startpunkt

Innersulden

Zielpunkt

Innersulden

Parken

Parkplätze in Sulden

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Zug nach Spondinig, von dort nach St. Gertraud in Sulden

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis Spondinig, von dort weiter nach Gomagoi und links abzweigend nach St. Gertraud in Sulden

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Die schönsten Wanderungen im Vinschgau

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    angela corradini

    Foto von angela corradini

Natur