Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zur Chemnitzer Hütte und Tristensee - Zugang von Westen

Mühlwald Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Chemnitzer Hütte und Tristensee - Zugang von Westen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    11.3km
  • Höhenmeter
    660 hm
  • Max. Höhe
    2420 m
Leichte Bergwanderung im Angesicht des Zillertaler Alpenhauptkamms, zwischen Lappach und Weißenbach.

Wegbeschreibung

Vom Nordufer des Neves-Stausees (1860 m) auf dem breiten Weg 24 (oder teilweise diesen auf dem alten Fußweg abkürzend) ostseitig durch Wald hinauf zur Baumgrenze und dann auf dem weiterhin guten Weg über die ausgedehnte Nevesalm großteils in mäßiger Steigung hinauf zur Chemnitzer Hütte (auch Nevesjochhütte genannt; 2419 m, Sommerbewirtschaftung; ab Stausee gut 1:30 Std.). Und von da schließlich der Markierung 27 folgend über den Kellerbauerweg in weitgehend ebener und zuletzt kurz absteigender Querung steilen Blockwerks südostwärts zum Tristensee (2344 m; ab Hütte 0:45 Std.). – Rückweg und Abstieg: über die beschriebene Route in 1:45 Std.

Startpunkt

Neves-Stausee oberhalb Lappach im Mühlwaldertal.

Zielpunkt

Neves-Stausee oberhalb Lappach im Mühlwaldertal.

Parken

Parkplatz am Neves Stausee.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Bruneck nach Mühlen in Taufers und von dort weiter nach Lappach. Mit einem Shuttlebus/Taxi zum Neveser Stausee (individuell zu organisieren).

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22 - Ausfahrt Pustertal - auf der SS49 bis nach Bruneck - Ausfahrt Bruneck Ost nehmen - weiter in Richtung Ahrntal bis nach Mühlen in Taufers - dort nach dem Ortsende links nach Mühlwald abzweigen und über Lappach hinauf zum Neves-Stausee.
Gebührenpflichtige Straße - bitte beachten Sie die Durchlasszeiten.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Ich würde wegen des ziemlich unwegsamen Geländes (Geröll) eine knappe Stunde für die Strecke ab der Chemnitzer Hütte berechnen.

  • Dummy Avatar

    La mappa che io vedo corrisponde al rifugio Porro, dove si arriva dal Lago di Neves (sopra Lappago) e non certo da Riva di Tures, in un altra valle! Dov'e' la descrizione dell' escursione in mappa??

Natur

Zur Startseite