Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Zum Schwarzsee im hinteren Passeiertal

Moos in Passeier
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zum Schwarzsee im hinteren Passeiertal

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    10.8km
  • Höhenmeter
    780 hm
  • Höhenmeter
    780 hm
  • Max. Höhe
    2532 m
Atemberaubende Wanderung zu einem der tiefsten Bergseen Südtirols im hinteren Passeiertal. Das Passeiertal und seine Nebentäler sind ein bekanntes und beliebtes Wanderparadies, welches vor allem mit grandiosen Seenwanderungen überzeugt und sich aufgrund der guten Zugänglichkeit zu Wasser besonders für ausgedehnte Wanderungen mit Hund eignet.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist die Timmels brücke bei Kilometer 20 der Timmelsjochstraße. Von hier führt der Weg mit der Markierung Nr. 30 zunächst auf dem breiten Zubringerweg dem rauschenden Bach entlang in etwa einer halben Stunde hinauf zur Timmelsalm (1979 m, Sommerbewirtschaftung). Von der Alm aus folgt man weiterhin dem Weg mit der Markierung 30, der nun ein schmaler Wandersteig ist. Mal mäßig, mal stärker ansteigend, dann wieder fast eben führt er über die von Mäandern durchzogenen Grashänge der Hochflächen Unter- und Oberkrumpwasser. Schließlich gelangt man in die felsige Region des alpinen Hochbeckens, in welchem der Große Timmler Schwarzsee ruht. Umgeben von einem grandiosen Panorama ist dieser tiefblaue See mit einem Durchmesser von rund 250 Metern und seiner grob fünfeckigen Form der vermutlich schönste Bergsee des Passeiertales. Mit einer Tiefe von rund 30 Metern zählt er außerdem zu den tiefsten Bergseen des Landes. Seinen Namen verdankt er dem felsigen Untergrund, der ihn trotz seines kristallklaren Wassers je nach Witterung mystisch tiefblau oder düster schwarz aussehen lässt. Der Abstieg erfolgt schließlich auf dem bereits bekannten Aufstiegsweg.

Startpunkt

Timmelsbrücke, Timmelsjochstraße, Passeier, 1781 m

Zielpunkt

Timmelsbrücke, Timmelsjochstraße, Passeier, 1781 m

Parken

Parkplatz direkt vor Timmelsbrücke

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Meran kommend durch das Passeiertal in Richtung Timmelsjoch. Gratis Parkmöglichkeit (Parkplatz „Timmels alm“) in unmittelbarer Nähe der Timmelsbrücke. Alternative Anfahrt über das Wipptal und den Jaufenpass.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Mit Hunden unterwegs in Südtirol

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Kultur