Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zum Schneeberger Schwarzsee im Hinterpasseier

Moos in Passeier Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zum Schneeberger Schwarzsee im Hinterpasseier

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    13.2km
  • Höhenmeter
    1050 hm
  • Höhenmeter
    1050 hm
  • Max. Höhe
    2616 m
Der See liegt oberhalb des Knappendorfes St .Martin, das seinerseits inmitten des aufgelassenen Bergwerks am Schneeberg liegt. Er diente als Wasserspeicher für den Bergwerksbetrieb, wie ein vom See zur Schneebergscharte führender alter Wasserkanal zeigt.

Wegbeschreibung

Von der Brücke, mit der die Timmelsjochstraße im hintersten Passeiertal kurz vor dem Gasthaus “Saltnuß” den Schneebergbach überquert (1666 m; Wegweiser) auf Weg 31 durch Wald und über Almgelände großteils nur mäßig steil nordostwärts hinauf zum Seemoos (hier Bergwerksreste), weiter empor nach St. Martin (2355 m, ab Ausgangspunkt 2:00 Std.) und nordostwärts auf markierten Steigspuren über steinige Grashänge in 1:00 Std. mittelsteil hinauf zum Schwarzsee (2609 m). Abstieg: über den genannten alten Wasserwaal in ebener Hangquerung südwärts bis unter die Schneebergscharte, auf Weg 28 wieder hinab nach St. Martin und auf dem Anstiegsweg zurück zum Ausgangspunkt (ab See 2:30 Std.).

Startpunkt

Bei Brücke vor Gasthaus Saltnuss

Zielpunkt

Bei Brücke vor Gasthaus Saltnuss

Parken

Bei Brücke vor Gasthaus Saltnuss

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran und mit dem Bus zur Haltestelle Saltnuß.

Anfahrt

Durch das Passeiertal bis nach Moos und weiter auf der Timmelsjochstraße bis Brücke vor Gasthaus Saltnuß.

Quelle

Book_11

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite