Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Zu den Kofelraster Seen

Ulten
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zu den Kofelraster Seen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    10.7km
  • Höhenmeter
    690 hm
  • Höhenmeter
    690 hm
  • Max. Höhe
    2430 m
Zu den tiefblau leuchtenden Kofelraster Seen am Fuße des Hohen Diebes, zwei Juwelen der Ultner Seenwelt

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt beim Berggasthaus Steinrast. Dort folgt man der Markierung Nr. 4B zunächst längere Zeit durch Wald steil bergauf. Sobald sich der Wald lichtet, wird der Weg von zahlreichen Bächlein begleitet. Man wandert über Almwiesen, vorbei an einem Wetterkreuz und einem Hirtenunterstand. Die Markierung wechselt von 4B auf 4A und führt weiter in Richtung Kühbergalm (2012 m, bewirtschaftet). Man befi ndet sich nun bereits auf über 2000 Metern Seehöhe. Das Gelände wird fl acher, im Sommer blühen hier duftende Alpenrosen. Von der Kofelraster Alm (2312 m, keine Bewirtschaftung) aus sind es noch einmal 100 Höhenmeter bis zu den Seen (ab Steinrast knapp 2 ½ Std.), die Markierungsnummer lautet jetzt nur mehr 4. Der südliche Kofelraster See (2405 m, auch Langer See genannt) ist langgezogen und größer als der nördliche (2407 m). Beide Seen leuchten im Sonnenlicht saphirblau. Der eineinhalbstündige Abstieg erfolgt auf dem bereits bekannten Aufstiegsweg.

Variante

Von den Kofelraster Seen aus ist der Hohe Dieb (2730 m), ein technisch einfacher Gipfel, über die Markierung 15 und 15A oder Steig Nr. 4 in weniger als einer Stunde erreichbar. Der Aufstieg ist steil, aber lohnend. Bei guter Fernsicht erlaubt der Hohe Dieb eine großartige Aussicht bis zu den Ötztaler Alpen, zur Ortlergruppe und bis in die Dolomiten. Darüber hinaus bieten die Kofelraster Seen weitere Möglichkeiten, die Tour auszudehnen. So sind beispielsweise auch die Drei Seen in zweieinhalb Stunden (Nr. 7 und 7A) erreichbar (siehe S. 54).

Startpunkt

Gasthof Steinrast, Kuppelwies, Ulten, 1728 m

Zielpunkt

Gasthof Steinrast, Kuppelwies, Ulten, 1728 m

Parken

Gasthof Steinrast

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Bis nach Lana bei Meran, dort in das Ultental einbiegen und bis nach Kuppelwies am Zoggler Stausee weiterfahren. Von dort etwa sieben Kilometer hinauf zum Bergrestaurant Steinrast (Parkgelegenheit).

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Mit Hunden unterwegs in Südtirol

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur