Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Wanderung zur Ütia Ciampciôs

St. Martin in Thurn Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Wanderung zur Ütia Ciampciôs

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    8.1km
  • Höhenmeter
    490 hm
  • Höhenmeter
    490 hm
  • Max. Höhe
    2031 m
Wanderung vom Bergdorf Campill zur idyllischen Ciampciôs Hütte im Naturpark Puez-Geisler. Dieser Naturpark ist Teil des europaweiten Schutzgebiets-Netzwerks "Natura 2000", welches den Zweck verfolgt, gefährdete wildlebende Pflanzen- und Tierarten und deren natürlichen Lebensräume zu schützen.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz Pares in Campill, unterhalb der Weiler Miscí und Seres. Von hier aus folgt man der Wegmarkierung 5 auf einem bequemen Forstweg in westliche Richtung. Nach rund 20 Minuten Gehzeit bei einem großen Felsblock rechts Richtung "Munt d'Adagn – Kreuzjoch" (Weg Nr. 5) abzweigen. Der Weg, der zuerst durch Wald, dann über Bergwiesen führt, mündet nach etwa 400 Metern wieder in eine Schotterstraße. Dieser nach rechts hin folgen (Beschilderung Ütia Ciampciôs). Dem Weg Nr. 5 folgend hinauf zur Ciampciôs Hütte, die sich auf der Linken, wenige Meter neben dem Weg, auf einer Bergwiese befindet.

Für den Rückweg etwa 200 Meter den Weg Nr. 5 zurückverfolgen, dann der Forststraße nach Süden folgen. Nach rund 20 Minuten Gehzeit an der Wegkreuzung links abbiegen und Wegmarkierung 5A folgend in östliche Richtung zurück zum Parkplatz.

Startpunkt

Parkplatz Pares im Campilltal

Zielpunkt

Parkplatz Pares im Campilltal

Parken

Parkplatz Pares im Campilltal

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach St. Lorenzen und von dort mit dem Bus ins Gadertal bis nach St. Martin in Thurn und weiter nach Lungiarü/Campill.

Anfahrt

Durch das Pustertal bis nach St.Lorenzen, dort ins Gadertal abbiegen und über St. Martin in Thurn nach Campill.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite