Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Wanderung zum Berghaus Zallinger

Kastelruth - Seiser Alm Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Wanderung zum Berghaus Zallinger

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    13.5km
  • Höhenmeter
    540 hm
  • Max. Höhe
    2140 m
Die Wanderung über die Seiser Alm ist eine lange Tour, an deren Ende eine lohnende Einkehr wartet.

Wegbeschreibung

Beim großen Parkplatz in Kompatsch lässt man das Auto stehen und geht – immer der Markierung 7 folgend – teils auf breiten Wegen, teils auf Wiesensteigen quer über die Seiser Alm bis zum Schutzhaus Molignon (Mahlknecht Hütte). Über den “Dialer” geht es auf einem neuen Weg weiter zum ausgeschilderten Berghaus Zallinger. Für den Abstieg wählt man Weg 7 a bis Saltria und fährt von dort mit dem Shuttle-Bus zurück nach Kompatsch – wer eine gute Kondition hat, kann den Weg zum Parkplatz auch zu Fuß zurücklegen.

Variante

Der Zugang von Gröden zur Hütte ist mit 1:45 Stunden wesentlich kürzer und ruhiger. Mit dem Auto oder Sessellift geht es von St. Christina zum Monte Pana und auf dem breiten (verkehrsfreien) Weg Richtung Saltria. Hier biegt man links auf Steig 7, der durch Wald und Wiesen, mäßig ansteigend zum Zallinger führt. Auf demselben Weg retour.

Startpunkt

Seis am Schlern

Zielpunkt

Seis am Schlern

Parken

Großer gebührenpflichiger Parkplatz in Kompatsch

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Bozen regelmäßige Busverbindungen bis zur Haltestelle der Umlaufbahn auf die Seiser Alm, von dort mit der Seilbahn.

Anfahrt

Von Seis kann man mit dem Auto (vor 9 Uhr) auf einer verkehrsbeschränkten Straße bis auf die Seiser Alm fahren. Bequemer bringt die Umlaufbahn von Seis den Wanderer auf die Alm.

Quelle

Book_16

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Zur Startseite