Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Wanderung auf dem „Sentiero Natura“ (Naturweg): Die WWF-Oase des Valtrigona

leicht
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Wanderung auf dem „Sentiero Natura“ (Naturweg): Die WWF-Oase des Valtrigona

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:35 h
  • Strecke
    4.6km
  • Höhenmeter
    210 hm
  • Höhenmeter
    210 hm
  • Max. Höhe
    1644 m
Valtrigona, die erste alpine WWF-Oase und der „Sentiero Natura“ (Naturweg) ermöglichen einen Ausflug in das Königreich der Berge, alpines Seitental des Lagorai. Wenn man sehr vorsichtig und leise ist kann man möglicherweise einige wilde Tiere beobachten.

Wegbeschreibung

Dieser Weg erlaubt es, die verschiedenen Komponenten dieses ökologischen Mosaiks, klein aber doch bedeutend, zu beobachten und zu interpretierten. Der „Sentiero Natura“ erreicht die WWF-Oase von Valtrigona, das Besucherzentrum, die Almen und die Forcella Valtrigona (Scharte), von wo man bis zur Alm Malga d’Ezze weitergehen kann.

Startpunkt

Alm Malga Valtrighetta (1433 m)

Zielpunkt

Alm Malga Valtrighetta (1433 m)

Parken

Großer Platz Alm Malga Valtrighetta (1433 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Tab für Bilder und Bewertungen