Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Winnebach zum Silvestersattel

Innichen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Winnebach zum Silvestersattel

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    11.7km
  • Höhenmeter
    550 hm
  • Max. Höhe
    1885 m
Im Silvestertal befindet sich auch die malerische, freskengeschmückte Silvesterkapelle, ein Höhenheiligtum mit Geschichte.

Wegbeschreibung

Anfahrt von Vierschach im Hochpustertal (östlich von Innichen, ca. 1100 m) über die Jaufenstraße nordostwärts zum Gasthaus Kathi im Weiler Jaufen (1443 m; Parkplatz). Von da nun zu Fuß auf der Straße kurz weiter bis zur Linkskehre, nun auf Forstweg rechterhand durch Wald nahezu eben hinein ins Silvestertal, bei der Wegteilung rechts auf dem Fahrweg weiter, bis kurz vor einem Graben nahe dem Kantschiederhof ein markierter Waldsteig über einen Rücken gerade hinaufführt gegen das Egarten Höfl (1670 m); von dort links der Markierung folgend noch kurz durch Wald, dann westwärts in großteils nahezu ebener Wanderung auf Forstweg durch die Wiesen zum Holzbau des ehemaligen Blaslerhofes, an den aufgelassenen Höfen Wegerfeld und Strickhof vorbei bis zum Naglhöfl (1720 m) im obersten Silvestertal. Auf markiertem Waldsteig bergan zum Silvestersattel und rechts kurz empor zum Silvesterkirchlein (1917 m); ab Jaufen knapp 2:00 Std. Abstieg entweder wie Aufstieg oder ab Silvestersattel über die alte Militärstraße durch die schattseitigen Waldhänge in bequemer, nur leicht absteigender Wanderung hinaus zum Jaufen, knapp 1:30 Std.

Startpunkt

Weiler Jaufen.

Zielpunkt

Weiler Jaufen.

Parken

Weiler Jaufen, Gasthaus.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Innichen und mit dem Bus nach Vierschach oder Winnebach.

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22 - Ausfahrt Pustertal - SS49 bis nach Vierschach - in der Nähe der Talstation des "Helms" links über die Jaufenstraße bis zum Weiler Jaufen hinauf fahren.

Quelle

Book_5

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Shopping

Kultur

Zur Startseite