Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Tiers zur Grasleitenhütte

Tiers Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Tiers zur Grasleitenhütte

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:30 h
  • Strecke
    16.8km
  • Höhenmeter
    1070 hm
  • Max. Höhe
    2141 m
Eine etwas längere Wanderung durch das großartige Tschamintal und über das Grasleitental zur hochgelegenen Grasleitenhütte in der Rosengartengruppe.

Wegbeschreibung

Anfahrt von Tiers nach St. Zyprian, hier links weiter und hinein bis zu einem Parkplatz unweit von Weißlahnbad (ca. 1150 m). Von da geht es nun zu Fuß auf dem ungeteerten Fahrweg kurz talein zum Gasthaus Tschaminschwaige (1173 m), von dort stets den Wegweisern »Grasleitenhütte« und der Markierung 3 folgend in schöner Wanderung teils mäßig ansteigend, teils eben durch das wildromantische Tschamintal hinein zum ersten und zweiten Leger (ausgedehnte Lichtungen), weiter bis in den Talhintergrund, bei Wegteilung rechts auf Weg 3A stärker ansteigend hinauf zu einer Geländeschulter, jenseits ganz kurz abwärts und schließlich in ebener Querung der Grashänge zum Schutzhaus (2129 m; 3 Std.). – Abstieg: Über den beschriebenen Aufstiegsweg in 2–2:30 Std.

Variante

Über den Molignonpass: von der Grasleitenhütte steigt man weiter hinauf in eine steinige Gletscherarena. Hier stoßen zwei Täler zusammen. Das rechte hat seinen Anfang am Grasleitenpass und das linke am Molignonpass. Links führt ein langer, steiler Übergang zum Tierser Alpl (Übernachtungsmöglichkeit in der Schutzhütte). Von dort kann man direkt durch das Bärenloch ins Tschamintal absteigen (Zeitbedarf für Variante: Grasleitenhütte – St. Zyprian 4:30 Std.).

Startpunkt

St. Zyprian

Zielpunkt

Grasleitenhütte

Parken

St. Zyprian

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bozen nach Tiers und weiter nach St. Zyprian.

Anfahrt

Durch das Eisacktal bis nach Blumau und abzweigen Richtung Seiser Alm – Tiers bis nach St. Zyprian

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite