Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von St. Vigil zum Pragser Wildsee

St. Vigil in Enneberg Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von St. Vigil zum Pragser Wildsee

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:45 h
  • Strecke
    15.4km
  • Höhenmeter
    1090 hm
  • Höhenmeter
    780 hm
  • Max. Höhe
    2282 m
Von St. Vigil zum wohl bekanntesten Bergsee der östlichen Dolomiten im Hochpustertal, dem Pragser Wildsee

Wegbeschreibung

Von St. Vigil führt die Wanderung auf Weg Nr. 19 durch das Fojedöratal bis hoch zur Fojedöra-Alm. Vom Kreuzjoch erfolgt der lange Abstieg auf stets derselben Markierung zum Pragser Wildsee. Vorbei an den Hochalmhütten geht es hinunter in das Grünwaldtal und über die Grünwaldalm bergab zum zauberhaften Bergsee. Die Rückkehr ist mit dem Linienbus möglich.

Startpunkt

St. Vigil in Enneberg

Zielpunkt

St. Vigil in Enneberg

Parken

Parkplätze in St. Vigil vorhanden - einige davon gebührenpflichtig, bzw. zeitlich begrenzt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis nach St. Vigil in Enneberg.

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22 - Ausfahrt Pustertal - auf der SS49 bis nach St. Lorenzen - hier hinein ins Gadertal - bei Zwischenwasser weiter nach St. Vigil.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Tobias Fuchsberger

    nach einer langen Wanderung durch die Berge Südtirol bot sich uns an dessen Ende eine unvergleichliche Aussicht, einfach nur wow...

Natur

Kultur

Sonstige

Zur Startseite