Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Salurn zum Heiligen See

Salurn Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Salurn zum Heiligen See

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    19.2km
  • Höhenmeter
    990 hm
  • Höhenmeter
    990 hm
  • Max. Höhe
    1214 m
Der See liegt auf den Höhen zwischen dem Etschtal und dem Cembratal bereits ein wenig außerhalb der Südtiroler Landesgrenze im Trentino. So wird bei dieser Wanderung die Landsgrenze überschritten. Ein breiter Schilfgürtel legt sich um den See mit dem glasklaren Wasser; im Hintergrund erheben sich die Fleimstaler Berge.

Wegbeschreibung

Vom Kirchplatz in Salurn (224 m) kurz auf der Straße in Richtung Buchholz, dann rechts ab, der M 1 folgend hinauf zur Buchholzer Straße, nun ein Stück auf dieser weiter, nach deren Verlassen an Höfen vorbei hinauf zum höchsten, dem Maierhofer- oder Maroferhof (684 m); von da durch Mischwälder, großteils nur leicht ansteigend, zum Rifugio Sauch am Rand einer Grasinsel (946 m; Gastbetrieb; ab Salurn 2:30 Std.) und auf dem Weg 1 durch die Wälder ansteigend in einer weiteren Stunde zum See (1195 m). Der Abstieg erfolgt auf dem Anstiegsweg, oberhalb des Rif. Sauch kann aber auch links abgebogen und auf dem Weg 409 über die Höfe Salomon und Notdurfter abgestiegen werden; dieser Weg ist etwas kürzer als der Weg 1.

Startpunkt

Salurn

Zielpunkt

Salurn

Parken

Salurn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Bozen nach Salurn.

Anfahrt

Durch das Unterland bis nach Salurn.

Quelle

Book_11

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Kultur

Sonstige

Zur Startseite