Von Pfelders zur Schneidalm Wanderung

Im steilen Gelände Wanderziel unterm mächtigen Seelenkogel.

Details zur Tour

Bewertung der Redaktion

Drucken und GPS

Details zur Tour

Bewertung der Redaktion

Drucken und GPS

Wegbeschreibung

Start der Tour

Pfelders

Ziel der Tour

Pfelders

Tour-Route

Von Pfelders (1628 m) auf durchwegs steilem, teilweise steinigem Fußweg 6 A durch steile schrofendurchsetzte Gras-und Gebüschhänge hinauf zur Alm (2159 m; Ausschank); ab Pfelders gut 1:30 Std. – Empfohlener Abstieg: Von der Hütte kurz auf dem Weg 6 A talwärts bis zum rechts abzweigenden, nummernlos markierten Lazinser Steig (Wegweiser »Lazins«), auf diesem zuerst in Serpentinen abwärts und dann in leichtem Abstieg talein die Grashänge querend zu kleinem Lärchenwald und zum sonnseitigen, breiten Talweg (ca. 1770 m), auf diesem talaus zur Häusergruppe Zeppichl (1676 m) und auf dem Sträßchen weiter talaus nach Pfelders; ab Alm 1:30 Std.

Anfahrt & Parken

Anfahrt

Durch das Passeiertal bis nach Moos und weiter nach Pfelders.

Parken

Pfelders, beim Sessellift

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran und dem Bus nach Pfelders.

Literatur & Karte

Diese Tour stammt aus dem Buch Südtiroler Almen (von Hanspaul Menara), erschienen bei Athesia

Karte

Tabacco Blatt 039

Impressum

Tourenredaktion und Südtirol Karte: www.sentres.com