Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Oberwielenbach zu den Erdpyramiden von Platten

Percha Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Oberwielenbach zu den Erdpyramiden von Platten

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    4.8km
  • Höhenmeter
    250 hm
  • Max. Höhe
    1559 m
Naturkundliche Besonderheit im Pustertal bei Percha/Bruneck.

Wegbeschreibung

Von einem großen Parkplatz zwischen Oberwielenbach und Platten (hierher Straße von Percha herauf, ca. 1430 m; unweit davon das Gasthaus Schönblick im Weiler Platten) der Beschilderung »Erdpyramiden« folgend auf dem Pyramidenweg teils über Stufen ansteigend, teils auch eben die Waldhänge querend zu den Wiesen des Höllerhofes und vom kleinen Sattel unterhalb des Hofes auf dem guten, weiterhin ausgeschilderten Weg kurz durch eine Wiese hinüber zu den Erdpyramiden (ca. 1650 m); ab Ausgangspunkt 0:45 Std. – Dann am Rand der Pyramidenzone auf dem Waldweg P im Zickzack hinunter zum querenden Weg 1, auf diesem westwärts zum Thalerhof, auf dessen Zufahrt weiter zum Gasthaus Schönblick (ca. 1410 m) und über die schmale Straße zurück zum Ausgangspunkt; ab Erdpyramiden etwa 1 Std.

Startpunkt

Oberwielenbach, Parkplatz neben der Straße.

Zielpunkt

Oberwielenbach, Parkplatz neben der Straße.

Parken

Parkplatz zwischen Oberwielenbach und Platten (hierher Straße von Percha herauf, ca. 1430 m; unweit davon das Gasthaus Schönblick im Weiler Platten)

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Bruneck nach Percha und weiter nach Oberwielenbach.

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22 - Ausfahrt Pustertal - bis nach Percha - dort links abzweigen und dem Straßenverlauf bis nach Oberwielenbach folgen - in Richtung Platten weiter, bis zum 2. Parkplatz rechterhand der Straße.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Sentiero facilmente percorribile fino alle piramidi, dopo si scende molto. Il primo tratto è agibile, dopo diventa abbastanza scosceso ma sempre segnalato (cmq non lo farei fare ad un bambino sotto i 10 anni), alla fine il sentiero non è più battuto e diventa molto difficoltoso seguirlo in mezzo all'erba alta. Noi abbiam tagliato per i campi per ritornare sulla strada asfaltata. Consiglio di tornare indietro per la via dell'andata dopo aver visitato le piramidi

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite