Das Antholzer Tal von oben betrachtet. Von Oberwielenbach oberhalb von Percha zum beliebten Gipfel.

Details zur Tour

Bewertung der Redaktion

Drucken und GPS

Details zur Tour

Bewertung der Redaktion

Drucken und GPS

Wegbeschreibung

Start der Tour

Eingang Wielental beim Parkplatz.

Ziel der Tour

Eingang Wielental beim Parkplatz.

Tour-Route

Anfahrt von Percha bei Bruneck hinauf nach Oberwielenbach und zum Beginn des ins Wielental führenden Sträßchens (Parkmöglichkeit in ca. 1500 m Höhe). Von da kurz talein, dann bei Wegweiser «Gönneralm» rechts ab, der Markierung 6 folgend auf Fußsteig und später Forstweg durch Wald hinauf zur Gönneralm (1975 m, Ausschank; ab Ausgangspunkt 1:30 Std.). Auf Steig 6 ein Stück noch durch Wald hinauf, dann über Grashänge teils leicht ansteigend, teils eben am Almkamm nordwärts und schließlich über den Südrücken (stets markierter Steig) problemlos hinauf zum Gipfel (2483 m; ab Gönneralm knapp 2 Std.).
Abstieg über den Nordgrat (für Geübte): Weiterhin der Markierung 6 folgend über Blöcke und Felsstufen teilweise steil hinunter (ein paar Stellen mit fixen Stahlseilen) zum Fuß des Felsaufbaues (ca. 0:30 Std. ab Gipfel) und über den Graskamm hinab zu einer Senke (2189 m). Nun auf Steig 6 A westseitig steil hinunter ins Wielental (1825 m) und auf dem breiten Talweg, an Almen vorbei (die Lercheralm bietet Einkehrmöglichkeit), hinaus zum Ausgangspunkt (ab Gipfel gut 2:30 Std.).

Anfahrt & Parken

Anfahrt

Anfahrt von Percha bei Bruneck hinauf nach Oberwielenbach. Weiter in Richtung Platten, jedoch kurz der der Bachüberquerung ist rechterhand der Parkplatz

Parken

Parkplatz am Ausgangspunkt vorhanden

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bruneck und mit dem Bus nach Oberwielenbach

Literatur & Karte

Diese Tour stammt aus dem Buch Die schönsten 2000er in Südtirol (von Hanspaul Menara), erschienen bei Athesia

Karte

Kompass Blatt 57

Impressum

Tourenredaktion und Südtirol Karte: www.sentres.com