Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Oberwielenbach auf den Rammelstein

Percha Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Oberwielenbach auf den Rammelstein

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    12.7km
  • Höhenmeter
    1050 hm
  • Max. Höhe
    2480 m
Von Oberwielenbach oberhalb von Percha zum beliebten Gipfel.

Wegbeschreibung

Anfahrt von Percha bei Bruneck hinauf nach Oberwielenbach und zum Beginn des ins Wielental führenden Sträßchens (Parkmöglichkeit in ca. 1500 m Höhe). Von da kurz talein, dann bei Wegweiser «Gönneralm» rechts ab, der Markierung 6 folgend auf Fußsteig und später Forstweg durch Wald hinauf zur Gönneralm (1975 m, Ausschank; ab Ausgangspunkt 1:30 Std.). Auf Steig 6 ein Stück noch durch Wald hinauf, dann über Grashänge teils leicht ansteigend, teils eben am Almkamm nordwärts und schließlich über den Südrücken (stets markierter Steig) problemlos hinauf zum Gipfel (2483 m; ab Gönneralm knapp 2 Std.).
Abstieg über den Nordgrat (für Geübte): Weiterhin der Markierung 6 folgend über Blöcke und Felsstufen teilweise steil hinunter (ein paar Stellen mit fixen Stahlseilen) zum Fuß des Felsaufbaues (ca. 0:30 Std. ab Gipfel) und über den Graskamm hinab zu einer Senke (2189 m). Nun auf Steig 6 A westseitig steil hinunter ins Wielental (1825 m) und auf dem breiten Talweg, an Almen vorbei (die Lercheralm bietet Einkehrmöglichkeit), hinaus zum Ausgangspunkt (ab Gipfel gut 2:30 Std.).

Startpunkt

Eingang Wielental beim Parkplatz.

Zielpunkt

Eingang Wielental beim Parkplatz.

Parken

Parkplatz am Ausgangspunkt vorhanden

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bruneck und mit dem Bus nach Oberwielenbach

Anfahrt

Anfahrt von Percha bei Bruneck hinauf nach Oberwielenbach. Weiter in Richtung Platten, jedoch kurz der der Bachüberquerung ist rechterhand der Parkplatz

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite