Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Oberbozen über Signat nach Wolfsgruben

Ritten Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Oberbozen über Signat nach Wolfsgruben

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    12.7km
  • Höhenmeter
    540 hm
  • Höhenmeter
    540 hm
  • Max. Höhe
    1232 m
Wanderung an der Sonnenseite des Ritten

Wegbeschreibung

Start der Wanderung in Oberbozen beim Bahnhof. Auf Weg Nr. 35 und 2 nach Maria Himmelfahrt. Von dort auf den Rittner Themenweg und hinunter zum Kirchlein St. Jakob (Nr. 23). Ab hier dem Keschtnweg entlang und auf Weg Nr. 13 hinauf zum Wolfsgrubener See. Bei der Hauptstraße links abbiegen und auf Weg Nr. 15 und 35 nach Oberbozen zurück.

Startpunkt

Oberbozen, Bahnhof

Zielpunkt

Oberbozen, Bahnhof

Besonderheiten

Der Schlüssel für das Kirchlein kann beim Tourismusbüro am Bahnhof Oberbozen abgeholt werden.

Die Kirche wurde 1289 erstmals urkundlich erwähnt, gebaut wurde sie aber schon viel früher. Der Turm wurde um 1400 erbaut, ein Umbau wurde um 1630 gemacht und im 18. Jahrhundert barockisiert. Die Apsisfresken von 1330 zeigen Christus als Weltenrichter mit den Evangelisten und die Apostel.

Parken

In Oberbozen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rittner Seilbahn von Bozen nach Oberbozen.

Anfahrt

Durch Bozen über Rentsch auf die Rittner Straße und weiter bis nach Oberbozen.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Peter Kolb

    Zunächst waren wir recht planlos, wie wir einen Tag in Oberbozen nutzen würden - dann habe ich durch Zufall sentres.com gefunden, und diese Tour ausgesucht, und das Experiment gewagt das gpx auf meinen Garmin zu laden. Ein voller Erfolg! Wandern ohne Topo-Karte, mit geocaches entlang des Weges - eine super Runde (bis auf das Teilstück entlang der Strasse). Mit einen Abstecher zu den Pyramiden und einen Einkehrschwung haben wir 5 Stunden gebraucht. Super empfehlenswert. Danke!

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Sonstige

Zur Startseite