Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Morter zur Morterer Alm und nach Burgaun

Latsch Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Morter zur Morterer Alm und nach Burgaun

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    15.4km
  • Höhenmeter
    1220 hm
  • Höhenmeter
    830 hm
  • Max. Höhe
    1935 m
Vom Vinschger Dorf Morter wandert man an der Ruine Obermontani vorbei empor zur Morterer Alm.

Wegbeschreibung

In Morter verlässt man auf dem Weg Nr. 5 das Dorf in östlicher Richtung. An der ersten Abzweigung folgt man dem Waalrundweg nach Obermontani. Vorbei an der Ruine Obermontani und der Kapelle St. Stephan nimmt man den Weg Nr. 12 nach Töbrunn. Dort wird stets der Markierung 12 bis zur Morterer Alm gefolgt. Von dieser beginnt auf dem Steig Nr. 14 der Abstieg nach Burgaun. In Burgaun angekommen nimmt man den Bus talauswärts bis Morter.

Startpunkt

Morter

Zielpunkt

Morter

Besonderheiten

Mit dem Bus zurück von Burgaun nach Morter.

Parken

In Morter gibt es zahlreiche Parkplätze.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Goldrain und von dort mit dem Bus, der ins Martelltal fährt, nach Morter.

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis Goldrain und weiter in Richtung Martelltal nach Morter.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite