Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Klausen nach Säben und Feldthurns

Klausen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Klausen nach Säben und Feldthurns

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    11.9km
  • Höhenmeter
    530 hm
  • Max. Höhe
    893 m
Durch die Westhänge des unteren Eisacktals

Wegbeschreibung

Vom Hauptplatz in Klausen (525 m) der Beschilderung „Säben“ und der Markierung 1 folgend hinauf zur Burg Branzoll und auf dem breiten Pflasterweg hinauf zur Säbener Burg-, Kloster-Kirchenanlage (729 m; ab Klausen 0:45 Std.) Nun nordseitig auf dem breiten Zubringerweg ( Nr. 1) kurz hinab und leicht ansteigend zum Weiler Pardell (Gasthaus), nun der Markierung 12 in längerer Hangquerung teils ansteigend, teils eben und vorbei am großen Hof Moar zu Viersch bis nach Feldthurns (856 m; ab Klausen 2:30 Std.) – Rückweg: Über den beschriebenen Hinweg zurück nach Pardell und zur Senke an der Nordseite des Säbener Burgfelsens, bei Wegweiser „Klausen“ links ab und über die Säbener Promenade in Kehren durch Buschwald hinunter nach Klausen; ab Feldthurns 2 Std.

Startpunkt

Stadtmitte von Klausen

Zielpunkt

Stadtmitte von Klausen

Parken

Parkplatz in Klausen

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Bozen oder Brixen nach Klausen.

Anfahrt

Von Norden oder Süden über die Brenner – Staatsstraße nach Klausen.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Avatar von mauro pederzolli

    bel giro tranquillo

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Zur Startseite