Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Von der Stollaalm zur Dürrensteinhütte

Prags
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von der Stollaalm zur Dürrensteinhütte

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    15.5km
  • Höhenmeter
    520 hm
  • Höhenmeter
    520 hm
  • Max. Höhe
    2027 m
Drei Almhütten stellen die Etappenziele dieser technisch einfachen, mäßig anstrengenden und durchaus lohnenden Wanderung im Altpragser Tal dar.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist der Parkplatz Brückele. Zuerst wandert man kurz die Zufahrtsstraße zur Plätzwiese entlang, dann wählt man rechts den Schotterweg (Nr. 18), der hinauf zur Stollaalm (1980 m, bewirtschaftet) führt. Durch den Wald und entlang des Stollabaches erreicht man nach eineinhalb Stunden Fußmarsch die Alm. Ab der kleinen Holzbrücke wird der Weg etwas steiler und schmaler, nach diesem Abschnitt erblickt man dann aber bereits die Stollaalm. Nach einer kurzen Rast geht es für 20 Minuten weiter auf der Nr. 3 zum Gasthaus Plätzwiese (1996 m). Die letzte Hütte dieser Wanderung ist schließlich die Dürrensteinhütte (2040 m, bewirtschaftet), die über die Wegmarkierung 37 auf eben verlaufendem Weg erreicht wird. Für den Rückweg geht man zurück bis zur Plätzwiese. Für den Abstieg vom Gasthaus Plätzwiese sollte man etwas mehr als eine Stunde einplanen. Da der Wanderweg mehrmals die Zufahrtsstraße quert, ist beim Abstieg etwas Vorsicht und erhöhte Aufmerksamkeit erforderlich.

Variante

Natürlich ist es auch möglich, nur zu einer oder zu zwei der genannten Hütten zu wandern. Von der Plätzwiese aus, welche im Winter ein tolles Winterwanderziel und Rodelparadies darstellt, fährt auch auch ein Kleinbus zurück zum Parkplatz.

Startpunkt

Brückele, Altpragser Tal

Zielpunkt

Brückele, Altpragser Tal

Parken

Brückele, Altpragser Tal

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Pustertal bis nach Bruneck, dort weiter Richtung Niederdorf. Noch vor Niederdorf ins Altpragser Tal abbiegen und bis nach Brückele weiterfahren (gebührenpflichtiger Parkplatz).

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Mit Hunden unterwegs in Südtirol

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Zur Startseite