Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von der Seiser Alm nach Tiers

Kastelruth - Seiser Alm Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von der Seiser Alm nach Tiers

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:15 h
  • Strecke
    13.5km
  • Höhenmeter
    830 hm
  • Höhenmeter
    1470 hm
  • Max. Höhe
    2457 m
Die hier beschriebene Wanderung ist landschaftlich sehr vielfältig und bietet ein unvergessliches Bergerlebnis. Sie zählt zu den schönsten Überschreitungen in den Dolomiten, ist aber etwas zeitaufwändig und setzt daher ein solides Training und genügend Erfahrung im Gebirge voraus. Bei Benützung der Aufstiegsanlagen sollte man auf die Schließungszeiten achten.

Wegbeschreibung

Von Compatsch erreicht man in angenehmer Wanderung ziemlich rasch die Saltnerhütte, unmittelbar danach geht es über den Frötschbach und weiter auf dem Touristensteig 5 in steilen Serpentinen hinauf zur Schlernhochfläche. Auf 2400 m Höhe erreicht man die hochgelegenen Weidewiesen des Schlernplateaus und wenige Minuten später die Schlernhäuser (2457 m). Das große Schutzhaus unterhalb des Petz mit seinen Zubauten wurde am 23. August 1885 feierlich eröffnet und als das schönste und großartigste Schutzhaus Tirols gepriesen. Vor dem Gebäude öffnet sich der Blick auf die Rosengartengruppe und auf die weiter entfernte Latemargruppe. Nordwärts erreicht man in ca. 20 Minuten den Petz (2568 m). Dort oben genießt man einen einmaligen Rundblick. Der Abstieg nach St. Zyprian erfolgt auf Weg 2, vorbei an der AVS-Hütte und weiter zum Tschafatschsattel (2069 m). Dann führt der Weg durch die Bärenfalle steil hinab, teils über Brücken, bis nach Weißlahnbad.

Startpunkt

Compatsch

Zielpunkt

St. Zyprian

Parken

Compatsch (gebührenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bozen nach Seis und mit der Umlaufbahn auf die Seiser Alm.

Anfahrt

Durch das Eisacktal bis nach Blumau und abzweigen Richtung Seiser Alm .

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Avatar von Tobias Fuchsberger

    Tobias Fuchsberger

    fdsaf

Unterkünfte

Kultur

Sonstige

Zur Startseite