Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Von der Plätzwiese auf die Rossalm

Prags
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von der Plätzwiese auf die Rossalm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    16.1km
  • Höhenmeter
    830 hm
  • Höhenmeter
    830 hm
  • Max. Höhe
    2333 m
Ein herrlicher Panoramaweg über dem Altpragser Tal

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz zum Gasthof Plätzwiese (1991 m). Wegweiser führen über Almwiesen – zuerst kurz absteigend – in Richtung Stolla-Alm und dann über Markierung 3 weiter Richtung Rossalm. Der Steig hat mehrere kurze An- und Abstiege. Etwas exponiert ist auch eine Passage mit Handseilsicherung. Nach etwa 3 Stunden erreicht man die Rossalm und
ab hier auf kehrt man auf dem steilen Almweg mit der
Markierung 4 nach Brückele zurück.

Variante

Die Wanderung kann auch in Brückele begonnen werden – Weg Nr. 37 zur Plätzwiese. Dabei sind 500 Höhenmeter mehr zu bewältigen bzw. die Tour verlängert sich um 1–1 ½ Stunden.

Startpunkt

Parkplatz Plätzwiese

Zielpunkt

Parkplatz Plätzwiese

Besonderheiten

Tipp: Die Plätzwiese ist ein vielbesuchtes Hochplateau in den Pragser Dolomiten im Naturpark Fanes- Sennes-Prags. Das etwa 2000 m hoch gelegene Plateau am Südende des Pragser Tals ist umgeben von den Bergmassiven der Hohen Gaisl, der Drei Zinnen, der Tofane und des Monte Cristallo. Auch ist es Ausgangspunkt zahlreicher Wanderungen.

Parken

Parkplatz Plätzwiese

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Pustertal ins Pragser Tal und über Altprags nach Brückele. Mit dem Linienbus weiter zum Parkplatz Plätzwiese.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Bergwanderparadies Pustertal – Dolomiten

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Zur Startseite