Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Von Coredo zur Wallfahrtskirche San Romedio

Val di Non
leicht
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Coredo zur Wallfahrtskirche San Romedio

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:45 h
  • Strecke
    7.9km
  • Höhenmeter
    260 hm
  • Höhenmeter
    260 hm
  • Max. Höhe
    940 m
Der Weg führt immer durch den Wald und erlaubt es so, komplett in die Natur einzutauchen. Entdecken Sie die zwei Seen, einen kleinen Wasserfall, ein Biotop und eine faszinierendsten Einsideleien Europas.

Wegbeschreibung

Von Coredo, entlang der Viale dei Sogni Weg Nr. 537 (ebener Pfad im Wald) bis zu den Seen von Coredo und Tavon. Das Gebiet um die beiden Seen ist geprägt von einer weiten Grünfläche mit Picknick-Wiese, Trimm-dich-Pfad, Beachvolleyballfeld, Spielplatz und einem venezianischen Sägewerk. Am Ufer entlang wieder auf den Weg Nr. 537 und dann auf 535, der hinunter zur Wallfahrtskirche von San Romedio führt (auf einem Felsen auf über 70 m Höhe). Auf selben Weg zurück bis zu den zwei Seen. Bei der ersten Abzweigung rechts, um nach Tavon zu gelangen. Vom Reitstall Agostini weiter auf einem Weg in der Gegend um Dossi, inmitten des Grüns der Wälder während eines gemütlichen Spaziergangs entspannen (führt in das Biotop Senda). Dann, der Beschilderung für Coredo folgend, führt der Weg in den oberen Teil des Dorfes. 

Startpunkt

Coredo, Ortschaft Due Laghi (868 m)

Zielpunkt

Coredo, Ortschaft Due Laghi (868 m)

Parken

Coredo, Ortschaft Due Laghi (868 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

APT Val di Sole

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte